Émile Zola Die Erde

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erde“ von Émile Zola

Der Bauer Fouan will sich zur Ruhe setzen. Gegen eine Rente verteilt er seinen Besitz an seine drei Kinder. Doch damit setzt er einen sich gegenseitig aufschaukelnden Prozess von Egoismus und Habgier in Gang, der schließlich in Vergewaltigung und Mord mündet. Hintergrund dieses von Emile Zola (1840-1902) als Band 15 der Saga um die Familie Rougon Macquart veröffentlichten Romans ist die mit dem Code Civil in Frankreich eingeführte bäuerliche Erbteilung zu gleichen Teilen, die von Generation zu Generation zu immer kleineren, für den Lebensunterhalt nicht ausreichenden Höfen führte. (Quelle:'Flexibler Einband/13.05.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks