Émile Zola Wie man heiratet und wie man stirbt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man heiratet und wie man stirbt“ von Émile Zola

Wie man heiratet, wie man stirbt - die intimsten und privatesten Angelegenheiten menschlichen Lebens. Émile Zola zeigt, dass gerade sie den Zustand einer Gesellschaft am deutlichsten abbilden: Die Arroganz und Gefühllosigkeit der Reichen, das Elend der Armen, denen seine ganze Sympathie gehört, all dies beschreibt der große französische Naturalist hier mit der gleichen Intensität, die auch seine Romane auszeichnet. Texte für Könner
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks