Ödön von Horváth Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(17)
(20)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)“ von Ödön von Horváth

Die handlichen und lesefreundlich gestalteten Bände der Reihe »Oldenbourg Textnavigator für Schüler« vermitteln fundiertes und leicht verständliches Wissen über die Lektüren im Abitur und die zu erwartenden Abituraufgaben (inkl. Lösungsvorschlägen). Jeder Band enthält neben Informationen zum Autor auch Inhaltsangabe, Figurenkonstellation sowie Aufbau und Analyse des Textes. Zentrale Textstellen werden gesondert interpretiert. Mit dieser Lektürehilfe werden Schüler-/innen umfassend und kompetent auf ihre Klausuren vorbereitet.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)" von Ödön von Horváth

    Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)
    mathilde_unkraut

    mathilde_unkraut

    08. July 2012 um 21:19

    Typischer Wiener Humor ein wenig makaber ein wenig frauenfeindlich aber perfekt die Gesellschaft dargestellt.Welche nicht nur in Wien so ist sonder überall in den großen Städten. Ich habe es mit der Schule gelesen und fand es ziemlich lustig.

    lg math

  • Rezension zu "Geschichten aus dem Wiener Wald" von Ödön von Horváth

    Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. August 2011 um 11:21

    Ich hatte eigentlich überhaupt keine Lust, dieses Drama zu lesen, aber dann hat es mich sehr positiv überrascht. Der Titel verspricht eine kitschige Idylle - aber im Drama geht es genau um das Gegenteil! Es wird die Verlogenheit der Idylle dargestellt, die von allen Figuren äußerlich aufrecht erhalten wird, obwohl eigentlich alle wissen, dass sie nicht wahr ist. Darüber spricht aber niemand, denn einerseits muss der Schein ja aufrecht erhalten werden, damit man sich keine Blöße gibt, andererseits fehlen den Figuren die Worte dafür. Kommunikationsprobleme sind somit ein weiteres großes Thema dieses Dramas. Insofern gibt es hier auch keine guten und bösen Figuren: Jeder ist im Grunde Täter und Opfer zugleich, und am Unglück, das geschieht, sind alle in gleicher Weise beteiligt.

    Mehr
  • Rezension zu "Geschichten aus dem Wiener Wald" von Ödön von Horváth

    Ödön von Horváth, Geschichten aus dem Wiener Wald (Textnavigator für Schüler)
    Dragonfighterin

    Dragonfighterin

    15. February 2009 um 17:14

    Naja, für eine Schullektüre. Stellenweise wars auch mal lustig, wenn mans lange genug zerkaut hatte.