Österreichische Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG) Eurocode 7-1 – Praxisbeispiele Teil 2

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eurocode 7-1 – Praxisbeispiele Teil 2“ von Österreichische Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG)

Seit Juli 2009 gelten die zwei Teile des Eurocode 7, ÖNORM EN 1997 (Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik – Teil 1: Allgemeine Regeln und Teil 2: Erkundung und Untersuchung des Baugrunds) als alleiniger Stand der Technik für die Planung und Ausführung von geotechnischen Bauaufgaben wie Flächen- und Pfahlgründungen, Stützbauwerken, Verankerungen oder dem Nachweis der Sicherheit gegen Geländebruch (Gesamtstandsicherheit). Die wesentlichste Änderung durch die Einführung des Eurocode 7-1 stellt die Einführung des semi-probabilistischen Sicherheitskonzeptes, des Rechnens mit Teilsicherheitsbeiwerten, in der Geotechnik dar. Zur Erleichterung der Umstellung werden in diesem mehrteiligen Handbuch die wesentlichen Änderungen praxisorientiert aufbereitet: Teil 1: Praxisbeispiele – Allgemeine Grundlagen, Stützbauwerke, Gesamtstandsicherheit (Geländebruch) Teil 2: Praxisbeispiele – Flächengründungen, Pfahlgründungen Nach einer allgemeinen Erläuterung der Berechnungs- und Konstruktionsgrundlagen wird die Anwendung der ÖNORM EN 1997-1 gemeinsam mit demnationalen Anhang ÖNORM B 1997-1-1 anhand zahlreicher Beispiele anschaulich dargestellt. Bezogen auf eine vorgegebene Bauaufgabe wird zumeist der gesamte Rechenvorgang gezeigt. Sämtliche Schritte der Rechenbeispiele werden genau beschrieben und kommentiert. Somit steht dem Praktiker ein nützliches Hilfsmittel für die tägliche Konstruktionsarbeit zur Verfügung.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen