Ätherische Öle für Körper und Seele

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ätherische Öle für Körper und Seele“ von

Schon seit Jahrtausenden werden ätherische Öle wegen ihrer positiven Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden geschätzt. Auch heute noch haben sie einen hohen Stellenwert und die Aromatherapie ist in der natürlichen Gesundheitspflege eine feste Größe. Entdecken Sie mit diesem Buch die natürliche Heilwirkung und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Rosenholz, Myrrhe, Palmarosa, Ylang ylang und Co.! Was sind ätherische Öle, welche Wirkung haben sie und wie gewinnt man sie? In informativen Portraits lernen Sie Wissenswertes zu den Charakteristika, Wirkungsweisen und Verwendungen von 86 Ölen. Tauchen Sie ein in die Welt der Aromatherapie! Erfahren Sie in rund 30 Rezepten, wie Sie aus ätherischen Ölen Pflege-, Wellness- und Heilmittel wie Massageöle, Duftkerzen, Kompressen oder Badezusätze selbst herstellen. Profitieren Sie von den ausgleichenden und erholsamen Effekten der verschiedenen Aromen und bekämpfen Sie gesundheitliche Beschwerden wie Sodbrennen, Erkältung oder Kopfschmerzen ganz einfach auf natürliche Weise.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen