... ein gewisses Lächeln

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „... ein gewisses Lächeln“ von

Stöbern in Romane

Alles über Heather

Absolute Sogwirkung! Eine Geschichte, die unglaublich toll und zugleich richtig heftig und krank ist. Kurz und knapp aber grandios!

BeautyBooks

#EGOLAND

Die Bewertung fällt mir schwer, weil es auf der einen Seite krass und fesselnd, auf der anderen Seite so egoistisch und unmoralisch ist.

Tanja_Radi

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Man wird sich dem Konsum bewusst und dem immer „schnellen“ vorankommen.

Calipa

Eine Liebe in Apulien

Unterhaltsamer Roman mit Urlaubsfeeling

Giovanni

Die andere Schwester

Nicht schlecht erzählt, doch zu viele Nebensächlichkeiten und etwas kitschig.

sommerlese

Was nie geschehen ist

Eine sehr persönliche Nabelschau über drei (und mehr) Generationen hinweg. Kann man lesen – muss man aber nicht.

gst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "... ein gewisses Lächeln"

    ... ein gewisses Lächeln

    Mesonline

    04. September 2009 um 12:33

    Klappentext: Gelangweilt lebt Dominique, eine Pariser Studentin, in den Tag hinein. Weit häufiger als im Hörsaal ist sie in Cafés oder Kinos anzutreffen. Auch eine Liaison mit ihrem Studienkollegen Bertrand vermag sie nicht ihrem trägen Lebensrhythmus zu entreißen. Durch ihn lernt sie jedoch den vierzigjährigen, welterfahrenen Luc kennen. Weil er ihr gefällt, läßt sie sich von ihm zu einer Reise nach Cannes einladen. Die beiden verbringen eine wunderschöne Woche in einem exklusiven Hotel, ohne jemals über ihre Gefühle zu sprechen, denn die zynische Dominique macht sich über Liebe keine Illusionen. Aber als Luc am Ende zu seiner Frau zurückkehrt, muß sie sich eingestehen, daß auch sie gegen Liebeskummer nicht gefeit ist... Französische Liebesgeschichten sind doch die besten. Mit einer Leichtigkeit bis hin zur leisen Tönen der Gleichgültigkeit, die jedoch nie zum Verlust tiefer Emotionalität werden, werden Leben, Lieben, Freiheit und Jugend wunderschön in Worte verpackt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks