... ich bin eigentlich sonst ganz vernünftig, Liebesbriefe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „... ich bin eigentlich sonst ganz vernünftig, Liebesbriefe“ von

Was können Briefe nicht alles auslösen?§"Sie haben Seelen, sie können sprechen, sie können sprechen, sie tragen alle Kraft in sich, das Herz hinüber zu ziehen, sie haben alles Feuer unserer Leidenschaften." (Heloise an Abaelard um 1115)§"Es gibt keine Liebe, nur Liebesbeweise." (Jean Cocteau)§"Könnt ich dir nun da ich allein bin recht den Ausdruck meiner Liebe zur guten Nacht hinüber bringen, dir sagen wie auf iedem Schritte und Tritte ich dich vermisse, wie mir ieden Augenblick ein Kennzeichen auffällt, daß ich dir ganz gehöre. Werde nie müde mir zu sagen daß du mich liebst, werde nicht müde es von mir zu hören, daß du der Grund meines ganzen Daseyns geworden bist."(so schrieb Goethe im Jahre 1784 an Charlotte von Stein.)§"... ich bin eigentlich sonst ganz vernünftig" - eine Sammlung von Liebesbriefen berühmter Männern und Frauen durch die Jahrhunderte, vielstimmige Beteuerungen und Botschaften der Hoffnung, Sehnsucht und der Leidenschaft, des Zweifels oder der Enttäuschung. Ein Archiv der Liebe in all ihren Facetten.

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Am Anfang etwas schleppend, nimmt die Geschichte dann an Fahrt auf und am Ende gibt es wortwörtlich kein Halten mehr.

JasminDeal

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

Und es schmilzt

Schockierendes, sehr lesenswertes Psychodrama über eine Freundschaft von Jugendlichen - spannend bis zur finalen Katastrophe

schnaeppchenjaegerin

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

Mein dunkles Herz

„Mein dunkles Herz“ ist eine Familiengeschichte, aber bis zum Ende wird nicht wirklich klar was mit ihr zum Ausdruck gebracht werden soll.

schlumeline

Mirabellensommer

"Mirabellensommer" ist ne nette Lektüre für einen kurzweiligen Nachmittag auf dem Liegestuhl. Unterhaltend, kommt aber nicht an 1. Band ran.

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen