1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz

von  
4,6 Sterne bei5 Bewertungen
1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

aus-erlesens avatar

Ein Lexikon der Reiselust

Ravens avatar

Schöne Übersicht von interessanten Sehenswürdigkeiten! Leider keine Geheimtipps, nur offensichtliche Plätze. Dennoch gerne u viel genutzt,

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz"

Unsere erfahrenen Autoren waren für die 2. überarbeitete Neuauflage wieder unterwegs: Sie sind viel gereist, haben gründlich recherchiert und alle bestehenden Artikel grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Neben 48 neuen "Places" wurden auch etliche neue Bilder gefunden und ausgetauscht.Diese überarbeitete Neuauflage ist wiederum ein inspirierendes Potpourri aus Bekanntem und Überraschendem. Dabei sind Wahrzeichen wie der Kölner Dom und historisch bedeutsame Bauwerke wie die Gedenkstätte Berliner Mauer. Bekannte Events wie das Oktoberfest in München gehören ebenso dazu wie Hotels und Restaurants der Extraklasse. Neben den allseits bekannten Highlights finden sich touristische Kleinode wie die längste Hängeseilbrücke Deutschlands in Hunsrück oder eine unterirdische Floßfahrt im Salzbergwerk in Berchtesgaden.
Der Drang, immer wieder Neues zu entdecken, ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch ob eine Reise in Erinnerung bleibt, hat nichts mit der Anzahl der zurückgelegten Kilometer zu tun. Wer in die Ferne schweift, übersieht manchmal all das Sehenswerte direkt vor der eigenen Haustür. Sehenswertes findet sich häufig auch vor der eigenen Haustür. Das beweist dieses Buch, das Sie zu den 1000 schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mitnimmt und als ergiebige Inspirationsquelle für den nächsten Urlaub oder Kurztrip dient. Auf 1000 Seiten findet man viele Anregungen, Ziele und alle notwendigen Informationen für die Lebensliste zum Reisen.
Die aktuelle Ausgabe präsentiert sich im modernen Gewand – im großzügigen farbigen Layout mit nur einem Reiseziel pro Seite, das jeweils von einem hochwertigen Farbfoto begleitet wird. Vielreisende und Liebhaber von Listen werden sich über die Checkliste am Ende des Buches freuen.
Inspiriert wurde der Reiseführer von dem Weltbestseller 1000 Places To See Before You Die. Auf allen Kontinenten und in allen Ländern hat die bekannte US-amerikanische Reisejournalistin Patricia Schultz dafür nach bemerkenswerten Orten gesucht. »Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben«, diesen Leitsatz hat sie ihrem Meisterwerk vorangestellt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961410552
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:1168 Seiten
Verlag:Vista Point
Erscheinungsdatum:09.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    aus-erlesens avatar
    aus-erlesenvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Lexikon der Reiselust
    Appetitanreger

    Na dann mal ran an den Speck! Eintausend Plätze, Orte, Höhepunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Selbst, wenn man von nur fünfzig Jahren Reisezeit ausgeht, sind das zwanzig Plätze, Orte, Höhepunkte pro Jahr. Oder alle zwei Wochen ein Hotspot. Respekt, wer dieses Buch als Anleitung zum Wohlfühlen annimmt.
    Wer sich schon beim großen Vorbild „1000 places to see before You die“ – der Weltausgabe – dachte, wie viele Orte er wohl noch sehen möchte bevor die letzte große Reise ansteht, wird hier erst recht ins Grübeln kommen. Eine Fläche von über 160.000 Quadratkilometern mit rund einhundert Millionen Einwohnern gilt es zu erkunden. Wenn man weiter rechnet, ist das ein Ort, den man nicht verpasst haben sollte, innerhalb eines jeden anderthalb Quadratkilometers. Wenn man das dann ins Verhältnis zum täglichen Aktionsradius setzt, sieht man die Welt um sich herum auf einmal mit ganz anderen Augen. Das muss doch auch was bei mir um die Ecke sein…
    Am besten ist es wohl das Buch erst einmal kurz durchzublättern. Schlösser, Burgen, Inseln. Von Nord nach Süd, von Ost nach West. Eine Seite pro place to be … von der Altstadt Rostocks bis zum Freilichtmuseum Klockenhagen (eine Doppelseite). Von der Museumsmeile in Bonn bis Fürstäbtlichen Residenz in Kaufbeuren. Von der Schwanenburg in Kleve bis zur Schwebebahn in Wuppertal. Und jedes Mal kommt einen ein „Da muss ich hin“ über die Lippen. 
    Tourismusmanager werden sich über dieses Buch freuen. Ohne Schnörkel mit informativen Texten, die einen groben Gesamtüberblick geben, kurze Infos zu Öffnungszeiten, zumindest jedoch immer eine Homepage bzw. Telefonnummer, die weiterführende Informationen parat halten wird. Die Tektonikarena Sardona im Kanton Graubünden ist hierzulande vielleicht nicht so bekannt. Doch spektakulär ist sie allemal. Genauso wie Schloss Ambras in Innsbruck. Letzteres ist dann wohl aber doch bekannter. 
    Ob als Geschenk oder Ideengeber, dieses Buch sollte man nicht einfach mal nur in den Händen gehalten haben (als Zeitvertreib in einer Buchhandlung sollte man gleich zur Ladenöffnung die erste Seite aufschlagen, sonst wird man nicht fertig). Diese überarbeitete Neuauflage stupst den Leser sanft in die Rippen oder scheucht ihn von der Couch auf. Drei Länder, tausend Tipps, unendliche viele Eindrücke. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ghostreaders avatar
    Ghostreadervor 2 Jahren
    Mein Eindruck

    Der Vista-Point Verlag ist ein mittelständiger Verlag und spezialisiert auf Reisen.

    „Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“ schrieb Kurt Tucholsky. Der Drang Neues zu entdecken, ist so alt wie die Menschheit.

    In diesem Buch sind 160 spannende Ziele beschrieben, manchmal mystisch angehaucht. Es wird von Dämonen erzählt, die Ihr Unwesen treiben, in der Nebelhöhle, von Tieren, die sprechen können. Jeder der die Augsburger Puppenkiste kennt, weiß, das Tiere sprechen können. Es werden aber auch Reiseziele beschrieben, wie zum Beispiel, die UNESCO Denkmäler, die fachlich und sehr tiefgreifend dargestellt werden, so dass man diese Reise sofort und gleich einplanen muss, denn sonst hat man was verpasst im Leben.

    Auch der Wanderer kommt hier nicht zu kurz, ob es der Brocken, der hohe Tauern, das Bergdorf Saas-Fee, oder das Elbsandsteingebirge mit seinen gewaltigen Gesteinsformationen ist, all diese faszinierenden Regionen sind ein Reiseziel wert.

    Mir persönlich haben es die Schlösser und Burgen angetan, wie Schloss Pilnitz in Dresden, Schloss Belveder und Schloss Schönbrunn in Wien, um einige zu nennen. Die Schlösser und Parkanlagen sind fantastisch und in diesem Buch sehr genau beschrieben.

    Jedes Reiseziel wird auf einer ganzen Seite vorgestellt und ist mit sehr schönen Farbfotos begleitet, so dass man zu den jeweiligen Reiseziel auch gleich ein Bild hat. Darüber hinaus finden Sie in diesen Buch alle Angaben wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Kontaktmöglichkeiten.

    Die Autoren dieses Buches sind erfahrende Reisejournalisten, viele davon sind dort auch Zuhause. Wer kann also besser diese Sehenswürdigkeiten beschreiben, als Menschen die in dieser Region leben. Dazu sind auch immer wieder Geheimtipps vorhanden.

    Im ersten Moment erschreckt man über die dicke dieses Buches und die Fülle von Information, aber wenn man das Buch aufschlägt und anfängt zu lesen, fesselt der Inhalt dieses Buches so sehr, dass man sofort und gleich anfängt eine Reise zu planen.


    Was wollen Sie noch sehen?


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ravens avatar
    Ravenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schöne Übersicht von interessanten Sehenswürdigkeiten! Leider keine Geheimtipps, nur offensichtliche Plätze. Dennoch gerne u viel genutzt,
    blancanievess avatar
    blancanievesvor 2 Monaten
    Tounys avatar
    Tounyvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks