1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz“ von

Schöne Übersicht von interessanten Sehenswürdigkeiten! Leider keine Geheimtipps, nur offensichtliche Plätze. Dennoch gerne u viel genutzt,

— Raven
Raven
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    1000 Places To See Before You Die - Deutschland, Österreich, Schweiz
    Ghostreader

    Ghostreader

    29. July 2016 um 16:02

    Der Vista-Point Verlag ist ein mittelständiger Verlag und spezialisiert auf Reisen. „Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“ schrieb Kurt Tucholsky. Der Drang Neues zu entdecken, ist so alt wie die Menschheit. In diesem Buch sind 160 spannende Ziele beschrieben, manchmal mystisch angehaucht. Es wird von Dämonen erzählt, die Ihr Unwesen treiben, in der Nebelhöhle, von Tieren, die sprechen können. Jeder der die Augsburger Puppenkiste kennt, weiß, das Tiere sprechen können. Es werden aber auch Reiseziele beschrieben, wie zum Beispiel, die UNESCO Denkmäler, die fachlich und sehr tiefgreifend dargestellt werden, so dass man diese Reise sofort und gleich einplanen muss, denn sonst hat man was verpasst im Leben. Auch der Wanderer kommt hier nicht zu kurz, ob es der Brocken, der hohe Tauern, das Bergdorf Saas-Fee, oder das Elbsandsteingebirge mit seinen gewaltigen Gesteinsformationen ist, all diese faszinierenden Regionen sind ein Reiseziel wert. Mir persönlich haben es die Schlösser und Burgen angetan, wie Schloss Pilnitz in Dresden, Schloss Belveder und Schloss Schönbrunn in Wien, um einige zu nennen. Die Schlösser und Parkanlagen sind fantastisch und in diesem Buch sehr genau beschrieben. Jedes Reiseziel wird auf einer ganzen Seite vorgestellt und ist mit sehr schönen Farbfotos begleitet, so dass man zu den jeweiligen Reiseziel auch gleich ein Bild hat. Darüber hinaus finden Sie in diesen Buch alle Angaben wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Kontaktmöglichkeiten. Die Autoren dieses Buches sind erfahrende Reisejournalisten, viele davon sind dort auch Zuhause. Wer kann also besser diese Sehenswürdigkeiten beschreiben, als Menschen die in dieser Region leben. Dazu sind auch immer wieder Geheimtipps vorhanden. Im ersten Moment erschreckt man über die dicke dieses Buches und die Fülle von Information, aber wenn man das Buch aufschlägt und anfängt zu lesen, fesselt der Inhalt dieses Buches so sehr, dass man sofort und gleich anfängt eine Reise zu planen. Was wollen Sie noch sehen?

    Mehr