50 Jahre Bundesliga

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „50 Jahre Bundesliga“ von

„50 Jahre Bundesliga“ – ein Muss für alle Fußballfans! Dieser hochwertig ausgestattete Bildband versammelt die 200 besten Fotos aus der Geschichte der Bundesliga. Momente des Jubels, der Trauer, der Liebe, der Bewunderung, des Ausrastens. Es gibt keinen vorstellbaren Seelenzustand im Fußball, der in diesem Buch nicht zu bestaunen ist. Auch den dunklen und skurrilen Momenten wird reichlich Platz eingeräumt: Der Bestechungsskandal, die Affären Hoyzer und Daum, der Pfostenbruch am Bökelberg, der Hundebiss, der Tonnentritt und „eine Flasche leer“ – Bilder, die nicht nur die Bundesliga und ihre Anhänger tief bewegten. Es sind Dokumente, die zum unverrückbaren Teil deutscher Geschichte geworden sind. Wie die Liga selbst. Am 24. August, auf den Gründungstag vor 49 Jahren genau, startet die Fußball-Bundesliga in ihre 50. Spielzeit – ein Grund zum Feiern. Mit einem Buch, das es so noch nie gegeben hat. Die Meisterteams der frühen Jahre – 1. FC Köln, der TSV 1860 München, Eintracht Braunschweig. Selbstredend Borussia Mönchengladbach, Bayern München, Borussia Dortmund, Schalke 04 und Werder Bremen – aber auch die Rekordabsteiger (1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld) sowie die Minusrekordmannschaft von Tasmania Berlin werden gezeigt. Die Müllers: Gerd, Dieter und Thomas. Und natürlich die Superstars: Beckenbauer, Netzer, Overath.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen