70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen“ von

70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen ist ein Geschenk, das alle Generationen, die nach dem 21.10.1944 geboren wurden, erhielten und hoffentlich auch in aller Zukunft genießen können. Die Historiker Dr. René Rohrkamp und Peter M. Quadflieg beschreiben die damalige Zeit, Martin Borgmann fasst die Zeitzeugenberichte zusammen, Schülerinnen und Schüler Aachens und der Partnerstadt Arlington befassen sich in Texten und Bildern mit der Frage: Was bedeuten Frieden und Freiheit für mich persönlich? Darüber hinaus stellt Andreas Herrmann den Bildern der Zerstörung in 1944 die heutige blühende Situation der Stadt gegenüber. Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen hat den Prozess des Gedenkens an den Beginn von Frieden und Freiheit, der sich im Oktober zum 70. Mal jährt, organisiert und ist Herausgeber dieses Buches.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen