ADAC reisemagazin Südafrika und Namibia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ADAC reisemagazin Südafrika und Namibia“ von

Für das ADAC reisemagazin arbeiten die besten Reporter Deutschlands und die besten Fotografen der Welt.§- Alle Reportagen sind vor Ort recherchiert und geben oft ungewöhnliche Einblicke in den Alltag des Reiselandes.§- Zu jeder Reportage gibt es Informationen, auf die man sich verlassen kann; pro Heft circa 300 Empfehlungen.§- Detail-Karten sowie eine große Übersichtskarte in jedem Heft sorgen für Durchblick.§§Tropische Strände am Indischen Ozean, idyllische Weinlandschaften, pulsierendes Großstadt-Leben und natürlich ganz viel großartige Natur: Südafrika ist eines der schönsten Länder der Erde. Das neue ADAC reisemagazin Südliches Afrika zeigt mit viel spannendem Lesestoff die ganze Vielfalt am Kap. Aktuelle Urlaubs-Empfehlungen für Südafrika und Namibia ergänzen große Fotoreportagen. Besonderes Highlight: Der schwedische Besteller-Autor Henning Mankell schreibt über seine Wahlheimat Mosambik - das Land gilt unter Südafrikanern wegen seiner Traumstrände als neuer Geheimtipp.§§Große Reportagen mit vielen Tipps und Adressen widmen sich Kapstadt, Johannesburg und der Strandmetropole Durban. Weiterer wichtiger Schwerpunkt: Nationalparks, kleine private Wildreservate und schöne Lodges. Unser Reporter war im Krüger Nationalpark und in kleinen Resorts auf der Pirsch und hat viele gute Tipps mitgebracht. Andere Geschichten beschäftigen sich mit dem Wein, der berühmten Garden Route, dem Naturparadies Drakensberge und Nelson Mandela. In Namibia war ein ADAC-Team mit dem Allrad-Camper unterwegs - es entstand eine spannende Geschichte über Individualurlaub zwischen Etosha Nationalpark und Namib Wüste.§§Das aktuelle ADAC reisemagazin will aber nicht nur mit Urlaubsgeschichten ein lebendiges Bild vom Leben in Südafrika zeichnen. Es kommen in vielen Porträts auch Menschen zu Wort, die für den Wandel im Land seit dem Ende der Apartheid stehen. Dass es in Südafrika immer noch große Probleme auf dem Gesundheitssektor gibt, zeigt sensibel und eindrücklich eine Reportage über Aids, Ar
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen