ARD-Buffet. Weltküche

von  
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
ARD-Buffet. Weltküche
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "ARD-Buffet. Weltküche"

Kommen Sie mit auf eine Weltreise mit dem neuen Kochbuch aus dem ARD-Buffet! Diesmal geht die kulinarische Reise quer durch die ganze Welt, von Italien in den Orient, auf Rundreise durch Asien und bis nach Südamerika. Seien Sie gespannt auf Tortellini mit Kräuter-Ricotta-Füllung oder Hähnchenbrust mit Harissasauce und Pilaw. ARD-Buffet-Spitzenköchin Jacqueline Amirfallah und weitere Koryphäen am Herd präsentieren ihre Lieblingsrezepte aus fernen Ländern. So kann sich jeder die mediterranen, orientalischen und asiatischen Köstlichkeiten in die heimische Küche holen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898837057
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:ZS Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:07.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Haverss avatar
    Haversvor 8 Monaten
    Rezepte gegen den Winter-Blues

    Es stürmt, regnet wie aus Eimern, der Himmel ist grau. Man sehnt sich nach Wärme, nach Licht, nach Farbe. Aber der nächste Urlaub ist noch meilenweit entfernt. Mein Mittel der Wahl ist in solchen Fällen ein Kochbuch aus der ARD-Buffet Reihe: Weltküche: mediterran - orientalisch – asiatisch, das zumindest auf dem Teller die Illusion von Sonnen und Süden verbreitet.

    Vielfältige Rezepte aus der Weltküche werden von den renommierten Chefs des ARDBuffet vorgestellt, allen voran Jaqueline Amirfallah, aber auch u.a. Ali Güngörmüs, Nicole Just und Vincent Klink, so dass für jeden Geschmack, ganz gleich, ob mit oder ohne Fleisch, etwas dabei ist.
    Das Kochbuch ist in fünf Bereich eingeteilt: Gemüse & Co., Pasta, Reis und & Co., Fleischgerichte, Geflügelgerichte und Fisch & Co., dazu gibt es Schritt für Schritt Anleitungen für den süßen Abschluss sowie Burger-Brötchen und Ballonbrot. Eingeschoben sind kurze Kapitel, die einen Überblick über orientalische Zutaten, Kräuter und Gewürze geben.

    Präsentiert werden die Rezepte überwiegend auf Doppelseiten mit ansprechenden Fotografien, die glücklicherweise nicht übermäßig gestylt daherkommen, sondern ohne viel Tamtam auf dem Essgeschirr arrangiert sind.

    Der Aufwand und die Garzeiten variieren, wobei interessanterweise die eher „schlichten“ Gerichte in der Vorbereitung am aufwändigsten sind. Schwierig empfand ich beim Nachkochen kein einziges der Rezepte, allerdings musste ich manche Zutaten, speziell im Kräuterbereich, in Ermangelung eines gut sortierten Asia-Ladens, nach eigenem Gusto ersetzen.

    Der Schwerpunkt dieses Kochbuchs liegt eindeutig auf der orientalischen Küche, wer hier noch Anregungen benötigt, die sich relativ unkompliziert umsetzen lassen, wird mit „ARD-Buffet. Weltküche: mediterran - orientalisch – asiatisch“ bestens bedient.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    glanzentes avatar
    glanzentevor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks