Als die Royals aus Hannover kamen, 4 Bde.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Royals aus Hannover kamen, 4 Bde.“ von

Im Oktober 1714 bestieg der Kurfürst von Hannover als König Georg I. den Thron in London. Damit wurde er Herrscher über zwei Reiche und Vorreiter für vier weitere Könige aus dem Haus Hannover. Anlässlich des 300. Jubiläums der Personalunion erinnert das Land Niedersachsen 2014 mit der großen kulturhistorischen Ausstellung "Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714-1837" an die 123 Jahre dauernde Epoche.§Die zwei Länder unterschieden sich nicht nur in ihrer staatlichen Verfassung, sondern auch in ihren sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen. Dennoch beeinflussten sich die beiden Reiche während dieser Zeit auf politischer, gesellschaftlicher und kultureller Ebene gegenseitig enorm. Bis heute spiegeln Architektur, Kunst, Musik und Mode den regen Austausch in Wissenschaft und Kultur im Zuge der Personalunion in Großbritannien und Hannover wider.§Die vier Begleitpublikationen der Ausstellungen laden im Jubiläumsjahr dazu ein, die ereignisreiche Epoche kennenzulernen, und lassen die Zeit, als die Royals aus Hannover kamen, lebendig werden.§

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen