Am Ende des Schweigens

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Ende des Schweigens“ von

Schlecht gelesen

— yadah
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lieber Buch lesen

    Am Ende des Schweigens

    yadah

    02. October 2015 um 12:50

    Vorweg, ich liebe die Bücher von Ch.Link, auch dieses ist wie immer gut geschrieben und sehr spannend. Aber als Hörbuch wirklich grotten schlecht. M. Millowitsch hat es einfach nicht drauf. Laut und leise wird die Stimme, falsche Betonung und einfach gelangweilt gelesen. Da ich viele Hörbücher höre, macht es für mich immer eine Menge aus, wer es liest. Dieses Hörbuch kann ich nicht empfehlen. Lest lieber das Buch

    Mehr
  • Rezension zu "Am Ende des Schweigens"

    Am Ende des Schweigens

    Aldona

    21. October 2010 um 15:46

    zuerst habe ich gedacht, das ist das falsche genre, was ich mir ausgesucht habe, wo passiert hier ein mord ???
    erst wirklich nach 500 seiten wird das buch spannend, okay das ganze war nicht schlecht aber spannung war gleich null und auch das ende wurde nicht gerade super spannend, kann man lesen muß man aber nicht ! und schlau bin ich aus der sache auch nicht geworden :-)

  • Rezension zu "Am Ende des Schweigens"

    Am Ende des Schweigens

    MEmma

    13. July 2010 um 20:23

    Wieder ein tolles Hörbuch von Lotte ;) die Story war gut, es wird gut gelesen und ich fands Klasse. Freue mich schon auf das nächste von ihr!

  • Rezension zu "Am Ende des Schweigens"

    Am Ende des Schweigens

    seelord

    16. December 2009 um 18:40

    Stanbury House, ein Landsitz in England. In diesem Haus verbringen die Freunde Alexander, Leon und Tim mit ihren Frauen und Kindern seit Jahren traditionell ihre Ferien. Seit einem Jahr ist auch Alexanders zweite Frau Jessica dabei, die jedoch dem zwanghaften Zusammenglucken nicht allzuviel abgewinnen kann und sich durch ihre Alleingänge unbeliebt macht. Als sie eines Tages von einem ihrer ausgedehnten Spaziergänge zurückkommt, erwartet sie ein Bild des Grauens. Ein Unbekannter hat ihren Mann und einen Großteil der sonstigen Anwesenden brutal ermordet. Im Rückblenden beleuchtet Charlotte Link das komplizierte Beziehungsgeflecht der Freunde, führt den Leser langsam an verdrängte traumatische Geschehnisse und verheimlichte, totgeschwiegene Eheprobleme heran, um die verschiedenen Handlungsfäden dann am Schluss logisch zusammen zu führen. Die gekürzte Hörbuchfassung wird von Marielle Millowitsch sehr angenehm vorgetragen. Sicher ist sie nicht eine so versierte Sprecherin wie z. B. Franziska Pigulla, jedoch macht sie ihre Sache hier recht gut und vermochte mich mit ihrer Vortragsweise zu fesseln. Die Kürzungen wurden m. E. einfühlsam vorgenommen, so dass man der Handlung problemlos folgen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks