Aventurisches Archiv Sammelband I

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aventurisches Archiv Sammelband I“ von

Willkommen in der Vergangenheit! Mit dem spurlosen Verschwinden von Kaiser Hal endet das, was einmal als ‘die gute alte Zeit’ bekannt werden soll. All die schlimmen Dinge, die sich bis dahin nur in fernen Ländern ereigneten – man denke an den Krieg zwischen Al‘Anfa und dem Kalifat –, suchen nun auch das Mittelreich heim. Während sich die Orks im Norden zum großen Orkensturm sammeln, nutzen die Answinisten die Gelegenheit für einen lange geplanten Staatsstreich. Doch auch nachdem diese Schrecken überwunden worden sind, kommt es immer wieder zu Ereignisse, die für Schlagzeilen sorgen, sei es die Spaltung der Praios-Kirche, der Verrat des Schwerts der Schwerter Dragosch von Sichelhofen, die Zerstörung des Klosters Arras de Mott oder die wachsenden Spannungen zwischen dem Alten und dem Neuen Reich. Und wer zwischen den Zeilen zu lesen versteht, der bemerkt auch schon die wachsenden Zeichen und Ohmen, die auf eine finstere Zeit hindeuten, auf die sich ganz Aventurien unaufhaltsam zubewegt. Aber es gibt auch Zeichen, die Hoffnung machen, nicht zuletzt in Gestalt der Gezeichneten und ihrer Verbündeten, deren Handlungen sich ebenfalls in den Berichten der Aventurischen Boten niederschlagen. Der Aventurisches Archiv Sammelband I bietet ihnen Einblicke in 13 Jahre Aventurischer Geschichte (13 bis 26 Hal), die sich über 39 Aventurische Boten (Ausgabe 23–61) und 8 irdische Jahre (1989–1996) erstreckt, erstmals in einem einzelnen Band versammelt. Diese Spielhilfe ergänzt und erweitert die Informationen zum Aventurischen Hintergrund und zur neueren aventurischen Geschichte aus dem Band Geographia Aventurica. Weitere Informationen sind zur Verwendung der Spielhilfe nicht erforderlich.

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen