Backen macht glücklich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Backen macht glücklich“ von

Aus Liebe zum Backen • Mehr als 90 absolut verführerische Rezepte • Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen • Genuss pur - garantiert ohne Kalorienangaben Langsam auf der Zunge zergehende Schokoladen- und Vanillecreme, zwischen zarten Kuchenschichten und mit knusprigen Oreo-Keks-Stückchen bestreut. Wer möchte nicht auch sofort ein Stück dieser Torte kosten? Dieses Buch richtet sich an alle, für die Backen der Himmel auf Erden bedeutet. Mit jeder neu aufgeschlagenen Seite in diesem Buch läuft einem das Wasser im Mund zusammen … einfach atemberaubend, diese Auswahl an verführerischen Torten, himmlischen Kuchen und herzhaften Kleinigkeiten! Und wer sich dann wirklich ans Backen macht, der wird ein zweites Mal beglückt. Denn unabhängig vom eigenen Kenntnisstand oder der zur Verfügung stehenden Zeit sind für jeden verführerische Rezepte dabei. Dabei können wir nicht nur unserer Kreativität freien Lauf lassen und uns zu neuen Kreationen inspirieren, sondern gleichzeitig auch unsere Liebsten mit Selbstgebackenem überraschen und uns selbst eine Freude bereiten. Ob imposante Schokokuchen mit Popcorn und Erdnuss-Frosting, Ingwerkuchen mit frischen Feigen und Karamellsauce, marmorierte Himbeer-Baisers, Käse-Lauch-Quiche oder Ricottakuchen mit Orangenblütenwasser und Kirschen – dieses Buch kann niemand mehr aus der Hand legen!

Stöbern in Sachbuch

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine ultimative Backbibel

    Backen macht glücklich

    ForeverAngel

    16. June 2017 um 08:50

    Backen macht glücklich. Eine Arbeitskollegin würde mir jetzt heftig widersprechen, denn sie leidet seit Jahren unter einem 'Backtrauma', wie sie es nennt (ein 'Salatdressingtrauma' hat sie übrgens auch), aber auf mich trifft der Titel dieses Buches vollkommen zu. Ja, backen macht glücklich und ich muss das Gebackene hinterher nicht einmal selbst essen, um dieses Gefühl zu bekommen. Es reicht schon, diesen köstlichen süßen Duft in der Nase zu haben. Aber nicht nur backen selbst macht glücklich, auch Kochbücher können diese Auswirkung auf mich haben und in das Backbuch mit dem himmlischen Titel Backen macht glücklich habe ich mich verliebt. Es war Liebe auf den ersten Blick, schon nach der ersten aufgeschlagenen Seite bin ich den zauberhaften Foodfotografien, dem verspielten Layout und den köstlichen Rezepten verfallen. Ihr alle wisst, dass ich ein Fan von Donna Hay bin und als ich dieses Backbuch aufgeschlagen habe, dachte ich sofort, es wäre von ihr. Ist es aber nicht. Die Rezepte kommen aus der australischen Women's Weekly Test Kitchen und sorgen bei mir dafür, dass ich große glänzende Augen bekomme, wie ein Kind, das zum ersten Mal ein Süßigkeitengeschäft betritt. Ich weiß gar nicht genau, wie ich es in Worte fassen soll, ich finde das gesamte Layout einfach wunderschön und könnte einen ganzen Tag damit verbringen, mir die Seiten anzuschauen. Fooddesign, Foodfotografie, Textlayout, Typographie, Schnörkel, Spielerein, selbst die Work-in-progress-Fotos: dieses Backbuch ist zu 100% Ich. Würde ich selbst eines entwerfen, dann sähe es ganz genau so aus, ich bin ganz baff, wie perfekt es meinen Geschmack trifft. Jetzt aber zu den etwas objektiveren Kriterien, den Rezepten. Unterteilt sind diese in folgende vielversprechende Kapitel:     Backen für Faule,     Für Wochenendebäcker,     Der gesunde Bäcker,     Meisterwerke,     Best in Show Bei den Rezepten dürfte wirklich für jeden etwas dabei sein, ob er nun auf schnelle und unkomplizierte Rezepte wie die Cookies & Cream Torte (12) oder das Cashewbrot mit Ahornsirup (40) steht, auf Herzhaftes wie die Frühstückspizza mit Ei, Pilzen & Prosciutto (104), auf Unwiderstehliches wie die Riesen-Zimtschnecke mit Schokoladensauce (81) oder auf Ausgefallenes wie wie Knoblauch-Chia-Tarte mit gerösteter roter Beete (158). Zwischen den Rezepten finden sich zudem immer wieder Doppelseiten mich wertvollen Backtipps. Wie man Brot einfriert, was Brotmehl ist, wie man die perfekte Kuchenglasur hinbekommt, was 'blindbacken' bedeutet, wie dunkle Krusten beim Kuchen entstehen und wie man sie vermeiden kann und vieles mehr. Für mich ist Backen macht glücklich mehr als nur ein Backbuch, für mich ist es die ultimativ Backbibel, die jeder Hobbybäcker zuhause haben sollte. Ich kann dieses Backbuch wirklich jedem ans Herz legen und mich nur wiederholen: ich bin total verliebt in dieses Buch. (c) Books and Biscuit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks