Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock. Bd.31

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock. Bd.31
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock. Bd.31"

Die Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock erscheinen seit 1890 und werden, nach jahrzehntelanger Unterbrechung, seit 1999 wieder regelmäßig herausgegeben. Band 31 widmet sich dem Rostocker Stadtbaudirektor Gustav Wilhelm Berringer, einem Architekten der Moderne, der mit dem Doppelschulkomplex am Goetheplatz und dem Kurhaus in Warnemünde das Gesicht der Stadt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidend prägte. Weiter bestimmen ein alter Streit um die neue Wasserkunst am Alten Markt, die Lebenswege des bischöflichen Offizials Joachim Michaelis in Rostock, der letzte Ausbruch der Pest in der Stadt, die Biografie Prof. Dr. Albrecht Kossels, des (bisher) einzigen Rostocker Nobelpreisträgers, die Entstehung einer NSDAP-Ortsgruppe sowie die Ereignisse um den sogenannten Rostocker Schülermützenaufstand den Inhalt des neuen Bandes, der traditionell mit einem Bericht über die in den zurückliegenden zwei Jahren erschienene Rostock-Literatur abgerundet wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783356013757
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Hinstorff
Erscheinungsdatum:09.03.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks