Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur“ von

Aus dem Inhalt: Dorothea Wendebourg: Die Reformation im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation Carina Brumme: Stiftung, Sühne, Konkurrenz – die mittelalterliche Kirche Berlin-Cöllns Andreas Stegmann: Die Reformation in Berlin-Cölln Gerlinde Strohmaier-Wiederanders: Glaubenskonflikte und Toleranz im Berlin des 17. Jahrhunderts Matthias A. Deuschle: Reformationsgedenken im Berlin des 19. und 20. Jahrhunderts Die Zeitschrift "Berliner Geschichte" erscheint alle drei Monate. Jede Ausgabe enthält vier bis fünf Artikel bekannter und versierter Historiker zu verschiedenen Aspekten des Heftthemas. Außerdem wird Literatur zum Thema empfohlen. Auf Veranstaltungshinweise o.ä. wird ganz verzichtet, so dass jede Ausgabe der Zeitschrift lange aktuell bleibt.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen