Blame! Band 9

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blame! Band 9“ von

Die Suche Killys geht weiter im neunten Band des "Cyber Dungeon Quest". Du begleitest den wortkargen Protagonisten Killy auf seinem Weg durch eine düstere, öde Welt, siehst, was er sieht. Alles wirkt zunächst zufällig, unmotiviert und verwirrend. Beton und Stahl, ein unwirkliches Geflecht von Gängen, Schächten und Kabeln. Konversation führt der Protagonist - wenn überhaupt - meist mittels seiner Waffe, und das nicht gerade zimperlich! Auf seiner Suche nach Genen, die noch nicht von dem Virus befallen sind, das sie mutieren lässt, ist er nicht allein. Er trifft immer wieder auf Kreaturen, die sich entweder verstecken oder einsam vor sich hin vegetieren, oder auf feindlich Gesinnte. Und alle haben die Furcht, von den Regierungsbeamten entdeckt und getötet zu werden. Die Reise scheint endlos und ohne Ziel, Killy wandert durch die von Tsutomu Nihei gekonnt in Szene gesetzte Düsternis. Eingeengt durch die geradlinigen Abbildungen von Decken und Wänden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blame! Band 9"

    Blame! Band 9
    GOOMPI

    GOOMPI

    26. January 2011 um 18:36

    Mein absolutes Lieblingsmanga.
    Eigentlich ist Tsutomi Nihei Architekt und genau das spiegelt sich in dem zehn Bändigen Manga wieder. Auf jeder Seite sind architektonische Meisterwerke zu bewundern und natürlich viel Action und sehr gelungene Perspektiven. Das Manga ist auch nicht in so einem 08/15 Stil gezeichnet wie die üblichen Manga, darum auch etwas für die etwas ältere Generation geeignet.