Blankenese in der Weimarer RepublikKulturelle Entfaltung – Wirtschaftliche Not – Politische Radikalisierung

Cover des Buches Blankenese in der Weimarer Republik (ISBN: 9783961940912)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Auf die turbulenten Anfangsjahre der Weimarer Republik folgte eine Phase relativer Stabilität. Dieser Abschnitt endete auch in den Elbgemeinden mit der Weltwirtschaftskrise, an deren Folgen die Republik zerbrach. Mit Elektromeister Eduard Seeburg, NSDAP-Mitglied seit 1930, wurde 1934 ein Blankeneser ehrenhalber zum Ratsherrn in Altona ernannt. Wie kam Seeburg zu der Ehre? Wie schlugen sich die Entwicklungen der Weimarer Wirtschaft, Kultur und Politik vor Ort nieder? Gab es den Umbruch oder prägten Kontinuitäten in Denken und Handeln das Geschehen?
Ina Brockmann, Anna Bruhns (und andere), Joachim Eggeling, Hans Jürgen Höhling, Bernhard Keller, Jan Kurz, Frank Omland, Leonas Pausch und Carolin Vogel analysieren und beschreiben das kulturelle und gesellschaftliche Leben der 1920er Jahre, den fatalen Aufstieg der NSDAP und seine Gründe.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961940912
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:288 Seiten
Verlag:KJM Buchverlag
Erscheinungsdatum:01.12.2019

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Gespräche aus der Community zum Buch

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961940912
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:288 Seiten
Verlag:KJM Buchverlag
Erscheinungsdatum:01.12.2019

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks