Blast to Freeze, Britische Kunst im 20. Jahrhundert

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blast to Freeze, Britische Kunst im 20. Jahrhundert“ von

Wem ist der Siegeszug der Young British Art, die die Kunstöffentlichkeit in den neunziger Jahren provozierte, nicht in Erinnerung?§Die Publikation spürt mit Arbeiten von 100 Künstlern den bahnbrechenden Kunstströmungen Großbritanniens eines ganzen Jahrhunderts nach. Sie beginnt und endet dabei mit einem dezidierten Bruch mit dem Überkommenen: Bereits um 1914 propagierte eine junge britische Künstlergruppe, die Vortizisten, mit ihrem Magazin "Blast!" einen Stil, der Einflüsse des französischen Kubismus und des italienischen Futurismus zu einer eigenständigen britischen Moderne verschmolz. Einzelgänger wie Henry Moore und Francis Bacon sind wiederum ohne die britischen Primitivisten und Surrealisten der zwanziger und dreißiger Jahre undenkbar. Die spezielle britische Ausprägung der Pop Art nahm ihren Anfang in den legendären Ausstellungen der Independent Group der fünfziger Jahre. In den achtziger Jahren entstand die New British Sculpture mit bedeutenden Vertretern wie Tony Cragg oder A ntony Gormley. Der große historische Bogen schließt mit den Young British Artists und der Schau "Freeze", die Damien Hirst 1988 gemeinsam mit Studienkollegen in den Londoner Docklands organisierte.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks