Bleib uns gesund und behalt uns lieb 1 (Briefe und Feldpostbriefe einer deutschen Familie 1928 bis 1946)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bleib uns gesund und behalt uns lieb 1 (Briefe und Feldpostbriefe einer deutschen Familie 1928 bis 1946)“ von

Diese Briefe einer Familie aus Leipzig spannen einen Bogen von 1928 bis 1943. Einsetzend in den letzten Jahren der Weimarer Republik erhalten wir Einblicke in den schwierigen Alltag einer Handwerkerfamilie. Zwei junge Leute lernen sich in der Anfangszeit des Dritten Reiches kennen. Es folgt ein ausführlicher Briefwechsel (Feldpostbriefe) während der ersten Kriegsjahre. Die Briefe bieten eine Fülle von Informationen und Details. Private Freuden und Nöte, das aktuelle Kriegsgeschehen, das Leben bei der Wehrmacht, Ängste und Hoffnungen stehen im Mittelpunkt.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen