DAISUKI, Band 95: DAISUKI 12/10

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DAISUKI, Band 95: DAISUKI 12/10“ von

DAISUKI entführt Euch in die zauberhafte Weihnachtswelt! Mikan und Hotaru genießen auf dem DAI-Cover ein paar ruhige Minuten, bis das nächste Abenteuer auf sie wartet - und das steht in Form einer neuen Mitschülerin auch schon vor der Tür!  Außerdem offenbart Hiro in den Tokyo Tales die skurrilsten Weihnachts-Traditionen der Japaner, und auch wir DAIs konnten nicht mehr still sitzen: In DAIs do verraten wir Euch unsere persönlichen Lieblingsrezepte für die Festtage!  Die neue DAISUKI steht ab 26. November im Buchhandel bereit! 

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "DAISUKI, Band 95: DAISUKI 12/10"

    DAISUKI, Band 95: DAISUKI 12/10
    hana

    hana

    26. December 2010 um 21:19

    Wieder ein schönes Kapitel von "Skip Beat!", süß und witzig. Über diese Serie kann ich einfach nichts schlechtes sagen. Ein Doppelkapitel gibt es diesmal von "Alice Academy", auch wenn ich die ganzen Kapitel davor nur halbherzig verfolgt habe, wird es wieder richtig spannend. Natsume ist einfach der Beste. So wie es aussieht, könnte die Serie in Japan langsam auf das Ende zusteuern, allerdings ist nichts näheres bekannt. Das "Twinkle Stars"- Kapitel gefiel mir nicht so gut, es war etwas langweilig, allerdings ist die Serie auch erst am Anfang. "Vampire Knight" habe ich gefliesentlich ignoriert, keine Ahnung wieso es noch so erfolgreich ist. Ich bin froh, dass es ein Doppelkapitel von "Maid-Sama" gab, den es wurde wieder schön romantisch.

    Mehr