Das Haus des Daedalus

von  
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Haus des Daedalus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783828969834
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Augsburg : Weltbild
Erscheinungsdatum:01.01.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kristin84s avatar
    Kristin84vor 7 Jahren
    Rezension zu "Das Haus des Daedalus"

    Zum Inhalt: Ein spektakulärer Fund in einer Kirche führt den Kunstdetektiv Jupiter auf die Spur des geheimnisumwitterten Kupferstechers Piranesi. Welche Vorlage hatte der Künstler aus dem 18. Jahrhundert für seine berühmten Carceri-Stiche, düstere Kerkerlandschaften so groß wie Städte?
    Nach einer Hetzjagd durch Rom gelangen Jupiter und seine Freundin Coralina zum legendären Haus des Daedalus, einem vergessenen Ort tief unter den Fundamenten der Stadt. Aber auch andere haben Interesse am Eingang zur Unterwelt: ein vatikanischer Geheimbund, der über Leichen geht.

    Meine Meinung: Das Buch erinnert mich von seiner Art sehr an Illuminati und Sakrileg von Dan Brown. Jedoch ist es kein billiger Abklatsch - denn im Gegensatz zu Dan Brown lässt Kai Meyer noch ein wenig Magie in die Geschehnisse einfließen. Die Geschichte an sich ist nicht schlecht, leider konnte sie mich aber nicht fesseln. Das kann natürlich an meinem Geschmack liegen, da auch die anderen, vorgenannten Bücher mich nicht recht überzeugen konnten. Ich denke mal, für allen Fans von Dan Brown ist diese Buch bestimmt etwas!
    Noch ein Hinweis: Dieses Buch wurde später noch unter dem Titel "Die Vatikan-Verschwörung" neu herausgebracht.

    Kommentieren0
    12
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks