Das Marmorbild von Eichendorff. Joseph von (2011) Taschenbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Marmorbild von Eichendorff. Joseph von (2011) Taschenbuch“ von

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte.

— Nelebooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein Klassiker

    Das Marmorbild von Eichendorff. Joseph von (2011) Taschenbuch

    Nelebooks

    23. September 2017 um 13:09

    Inhalt: Florio ist auf Wanderschaft, lernt neue Menschen kennen und erlebt Unglaubliches als er nach Lucca kommt. Cover: Das Cover ist typisch für die Hamburger Lesehefte und hat damit einen Wiedererkennungseffekt. Die Illustration passt zum Inhalt des Buches.Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr angenehm. Er ist etwas altertümlich, aber sehr blumig (mit vielen Adjektiven) geschrieben, was die Geschichte sehr bildlich gestaltet.Meinung: Der EInstieg in die Geschichte wird dem Leser leicht gemacht, da man Florio beim Einzug in die Stadt Lucca begleitet. Er lernt schnell Fortunato kennen und freundet sich mit ihm etwas an. Auch macht er eine weibliche Bekannschaft, die jedoch in seinem Kopf bald in den Hintergrund rückt. Für den Leser kann die Geschichte teilweise etwas verwirrend werden, aber der Kontext ist klar. Das Ende fand ich dann sehr gelungen.Fazit: Die Geschichte kann ich jedem Klassiker-Fan empfehlen oder jedem, der mal ein paar Klassiker lesen möchte.(c) Nelebooks

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks