Das Urteil

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Urteil“ von

Sehr viele Personen, sodass ich leider nicht den Überblick behalten habe. Dadurch kam auch keine Spannung auf.

— Ann-KathrinSpeckmann
Ann-KathrinSpeckmann
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein großes Durcheinander

    Das Urteil
    Ann-KathrinSpeckmann

    Ann-KathrinSpeckmann

    04. April 2016 um 09:23

    Vorweg:Ich habe zwei Anmerkungen:1. Ich habe das Hörbuch aus dem Regal meiner Eltern gegriffen, ohne mir Gedanken zu machen, ob das zu mir passt. Ansonsten hätte ich vielleicht auch früher gemerkt, dass das gar nichts für mich ist.2. Ich habe eine andere Ausgabe und zwar von TCMInhalt:Eine mögliche Verschwörung bei einen Prozess aufgrund eines Zigarettentoten.Mein Problem:Ich höre Hörbücher, wenn ich entweder wegen der Uni keine Buchstaben mehr sehen kann oder wenn ich - was häufiger vorkommt - nebenbei etwas anderes mache.Für letzteres ist dieses Hörbuch überhaupt nicht geeignet. Ich habe es bis zum Ende gehört, aber leider nur die ganz groben Umrisse verstanden.Es gibt sehr, sehr viele Personen für ein so kurzes Hörbuch: Allein schon die Geschworenen, plus Vertreter, plus Richter, plus Anwälte, plus Betiligte, plus Hintergrundleute etc. Das war einfach viel zu viel.Ich weiß nicht, wie viel besser ich als Leser mitgekommen wäre. Aber im Hörbuch war es mir unmöglich. Vielleicht hängt da auch mit der Kürzung zusammen. Denn wenn ich viele Personen kennenlernen will, brauche ich viel - scheinbar sinnlose - Zeit mit ihnen.Dadurch konnte ich mich auf fast nichts anderes wie den Stil konzentrieren.Idee:Trotzdem: Die Idee an sich gefällt. Deswegen gibt es zwei Sterne. Eine Hörbuchempfehlung kann ich jedoch nicht erteilen.

    Mehr