Das große Buch der Allgemeinbildung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch der Allgemeinbildung“ von

Wer erreichte als Erster den Südpol? Wie viele Knochen hat das menschliche Skelett? Wer gilt als Begründer des Urchristentums? Das große Buch der Allgemeinbildung vermittelt auf verständliche und unterhaltsame Art umfassendes Wissen unserer Zeit. Zuverlässig recherchiert und auf dem neuesten Stand. Der Band enthält über 3000 Fragen und Antworten aus Bereichen wie zum Beispiel Wissenschaft und Technik, Kunst und Kultur oder Religion und Glaube. Ganz neu: Ein großer Wissenstest stellt die Allgemeinbildung auf die Probe!

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das große Buch der Allgemeinbildung"

    Das große Buch der Allgemeinbildung
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    19. April 2012 um 15:07

    Es ist ein Wissensspeicher eigener Art, das vorliegende Buch. Es erinnert an die alten Lexika, doch es ist anders aufgebaut, aktueller und vor allen Dingen anschaulicher und lesbarer. Es vermittelt mit verständlichen und unterhaltsamen Texten ( das sind sie in Lexika nie) sowie faszinierenden und anschaulichen Fotos eine umfassende Bildung für den Alltag, die Schule, den Beruf oder wenn Sie sich tatsächlich in einer der auf allen Sendern lebendigen Rateshows bewerben wollen. Das Buch ist nicht alphabetisch gegliedert, sondern nach folgenden Oberthemen: • Erde und Weltall • Wissenschaft und Technik • Tiere und Umwelt • Mensch und Körper • Altertum und Neuzeit • Kunst und Kultur • Religion und Glaube Mit einem das Buch abschließenden vierzigseitigen Wissenstest mit den entsprechenden Antworten kann man überprüfen, was man bei der kursorischen Lektüre dieses Buches behalten hat. Eine kritische Anmerkung sei mir erlaubt: es ist schön, wenn Menschen, sich auch auf solche Weise Kenntnisse aneignen über wichtige Dinge, die sie vorher nicht wussten. Ein ganzheitliches, systemisches und vor allen Dingen kritisches Wissen über Gott und die Welt entsteht so allerdings nicht. Es sind und bleiben Fakten, die reproduziert, nicht aber kritisch hinterfragt werden können. Aber das will dieses Buch auch gar nicht leisten.

    Mehr