Das große Lesebiene-Geschichtenbuch

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das große Lesebiene-Geschichtenbuch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das große Lesebiene-Geschichtenbuch"

In diesem umfangreichen Sammelband finden sich vier der schönsten Lesebiene-Erstlesebücher aus Lesestufe 1: Lisa lernt reiten; Der mutige Ritter Rudolf; Rosa, die kleine Prinzessin; Nestor, der kleine Drache Spielerisch lesen lernen mit Bildern und Wortsymbolen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783800056521
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Ueberreuter, C
Erscheinungsdatum:01.07.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sanichas avatar
    Sanichavor 7 Jahren
    Rezension zu "Das große Lesebiene-Geschichtenbuch"

    Meine Rezension:
    Das Buch „Das große Lesebiene Geschichtenbuch / Lesestufe 1“ ist ein sehr schönes Kinderbuch, um spielerisch das lesen zu erlernen. Es gibt insgesamt 4 unterschiedliche Geschichten und jede ist einfach total niedlich. Gelernt wird durch das ersetzen von Bildern mit kleinen Zeichnungen. Dies gefällt mir sehr gut und meine Tochter hat auch Spaß daran.

    Die Buchstaben sind schön groß und auch die einzelnen Zeichnungen werden, wenn sie dass erste Mal vorkommen unter dem Text erklärt. So weiß man also gleich ganz genau welches Wort in die Lücke kommt. Der Text auf der jeweiligen Seite ist nicht zu lang und man kann durch durch die große Schrift super leicht lernen.

    Aber neben dem Text und den Zeichnungen die im Text vorkommen, gibt es auf jeder Seite auch noch ein Bildchen. So wird es also auch nicht zu langweilig für die Kinder, wenn sie den Text versuchen zu lesen.

    Meine Tochter hat Spaß daran gefunden mit mir gemeinsam durch den schönen kurz gehaltenenText zu lesen. Nach und nach wissen die Kinder dann auch welches Bildchen für welches Wort steht und man kommt gut voran. Ich finde diese Art von Lesen lernen sehr schön, da sie nicht gezwungen ist und man auch durch die Zeichnungen (die ein Wort ergeben) Abwechslung rein bekommt. So hat man nicht nur Wörter, und den Kindern macht es auch bestimmt mehr Spaß spielerisch zu lernen.

    Fazit:
    Eine sehr schöne Geschichtensammlung, um spielerisch mit den Kindern das Lesen zu erlernen. Ich bin begeistert und wenn meine Tochter so richtig anfangen will selbst zu lesen, werde ich das Buch auch sicher zum Einsatz bringen. Im Moment lese ich ihr ja noch daraus vor und sie ergänzt einfach nur die Zeichnungen. J Ich kann das Buch aber aufjedenfall jedem Erstleser empfehlen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks