Das grosse Buch der Kindergeschichten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das grosse Buch der Kindergeschichten“ von

Der kleine Häwelmann, Peterchens Mondfahrt und Henriette Bimmelbahn - Kinderbücher gehörten zu allen Zeiten zum Familienleben dazu. Radio, Fernsehen oder Computer waren noch nicht erfunden, da lauschten Mädchen und Jungen gespannt den faszinierenden Geschichten, die Eltern und Großeltern ihnen vorlasen, und prägten sich Bilder und Verse für immer ein. Dieses liebevoll ausgestattete Familienbuch versammelt die schönsten Kindergeschichten aus 150 Jahren, mit vielen farbenprächtigen Originalillustrationen vom Struwwelpeter bis zur Sternenfee des 21. Jahrhunderts. Ein wunderschönes Buch für Kinder, Eltern, Großeltern, das Erinnerungen weckt - und schafft.

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wiedersehn macht Freude

    Das grosse Buch der Kindergeschichten

    R_Manthey

    24. June 2015 um 14:47

    Bei manchem älteren Leser wird dieses Buch unerwartete Erinnerungen wecken, denn es enthält ausschließlich Kindergeschichten aus alter Zeit mit der jeweiligen Originalillustration. Man mag mit Softpädagogen und Hütern der politischen Korrektheit darüber streiten, ob die Originalversion vom Struwwelpeter noch in unsere ach so fortschrittliche Zeit passt. Vielleicht haben auch diejenigen Recht, die meinen, dieses Buch kaufen wir mehr unserer eigenen Erinnerungen wegen als für die heutigen kleinen Kinder. Wie dem auch sei, viele der in diesem großformatigen Buch enthaltenen Geschichten sind einfach unschlagbar gut und wunderschön illustriert. Nach dem Struwwelpeter von 1844 folgen Max und Moritz, Peterchens Mondfahrt (in Auszügen), die Regenzwerge, die Heinzelmännchen zu Köln, der kleine Häwelmann von Theodor Storm, die Struwelliese, die herrlich illustrierten Abenteuer der Familie Igel, Aufruhr im Königreich Wichtelstein, wunderschöne Tiergeschichten und vieles mehr. Fazit: Ich bin dem Verlag dankbar für dieses Buch. Warum sollen unsere Kinder und Enkel nicht die Geschichten kennen lernen, die uns als Kinder vorgelesen wurden? Über die Qualität der Illustrationen kann man auch heute noch nur staunen. Das Buch hat einen festen Einband und stabile Seiten. Der Preis ist einfach sensationell.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks