Das perfekte Promi-Dinner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das perfekte Promi-Dinner"

    Das perfekte Promi-Dinner
    kfir

    kfir

    01. November 2007 um 11:14

    Jeder, der die TV-Sendung "Das perfekte Promi-Dinner" kennt, der weiss, wieso diese Sendung so gut läuft. Diverse 'Prominente', diesmal abseits von Glanz und Glamour als Hobby-Köche, kochen für sich und andere Promis ein Menu ganz nach ihren Vorstellungen, mit all seinen Finessen und Höhepunkten, aber auch mit kleinen Missgeschicken und mittleren Katastrophen. Und immer erfährt man auch etwas mehr über die Person des Promis als in der Regenbogenpresse steht, wie das Menu oder das Gericht entstanden ist, sie derjenige wohnt und lebt, was seine Vorlieben sind, was es sammelt, und so weiter. Dieses Buch bietet ausser dem Titel der TV-Sendung leider nur noch die Rezepte und Menuvorschläge. All der so lieb gewonnenen persönlichen Bezüge ist das Buch leider vollständig beraubt. So gibt lediglich ein knapp münzgrosses Foto des Promis und dazu ein oder zwei markige Sprüche. Doch nichts, an was man sich aus der Sendung erinnern könnte. Diese Visualisierung hätte meiner Meinung nach zwingend zu diesem Buch gehört, es hätte viel Charme ausmachen können und zu einem vergnügten Blättern und Schmökern einladen können mit viele "Ja, kann mich noch erinnern...!"-Erlebnissen. Statt dessen haben wir hier so eine beliebige Aneinanderreihung von Rezepten und Menuvorschlägen. Das alles wird komplettiert durch einen ausführlichen Einkaufszettel oder die Tipps, die richtigen Weine zum Menu zu finden. Auch die schön anzusehenden Fotos der Gerichte stammen nicht aus der Sendung, sondern wurden professionell nachgekocht und abfotografiert. Alles sehr schön und übersichtlich, man kann gut nacharbeiten und nachkochen, die Erläuterungen sind durchweg klar verständlich und gut umsetzbar. Nicht jedes Gericht ist jedoch für den Hobby-Koch leicht nachkochbar, teilweise gehören schon etwas mehr Ambition, Können, Geduld und das nötige Küchen-Werkzeug dazu. Auch die Qualität als broschiertes Buch ist leider einem Kochbuch nicht wirklich angemessen. Insgesamt ein nettes Kochbuch, bei dem seine Chancen leichtfertig verspielt wurden. Leider nicht das ganz perfekte Kochbuch. Und auch die Promis kamen viel zu kurz. Deswegen leider nur zwei von fünf möglichen Punkten!

    Mehr