Der Gesang des Wasserfalls

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang des Wasserfalls“ von

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Na ja.............................

    Der Gesang des Wasserfalls

    AmberStClair

    29. September 2013 um 13:44

    Kurzbeschreibung Eine indianische Legende besagt, dass die Welt nicht verloren ist, solange die goldenen Frösche am Rande der Wasserfälle im südamerikanischen Guyana singen. Ein Stück vom Paradies scheint hier gerettet zu sein. Doch die junge australische Hotelmanagerin Madison Wright, die nach einer anstrengenden Scheidung bei ihrem Bruder Urlaub macht, erkennt bald, dass die Idylle Risse hat. Als sie den Auftrag erhält, an der Planung eines Kasinos mitten im Urwald mitzuwirken, lehnt sie ab und beschließt, ein anderes, naturnahes Konzept zu erarbeiten. Doch noch bevor der Plan Gestalt annehmen kann, werden Madison und ihr attraktiver Begleiter Connor Bain bei einer Expedition entführt ... Ich hatte das Buch „Tränen des Mondes“ gelesen und war sehr begeistert. So freute ich mich schon auf diesem Buch, schon mal alleine versprach der Titel ein weiteres abenteuerliches Erlebniss über Australien. Leider bin ich etwas enttäuscht worden, den dieses Buch hat nichst mit Australien zu tun. Die Landschaftsbeschreibungen über Gyana sind zwar sehr schön beschrieben und man kann sich das alles bildlich sehr gut vorstellen. Die Hauptperson schlittert von einem Maleur zum anderen hinein, das es manchmal schon unfassbar ist. Die Liebesgeschichte die mit vor kommt ist nicht gerade überwältigend. Habe schon viel bessere gelesen. Nun in allem war viel über Natur- und Umweltschutz die Rede, was ja auch eigentlich stimmt. Aber mußte die Autorin dieses Buch schreiben? Die Hauptperson ging mir zum Schluß auf die Nerven, ihre Mildtätigkeit und ihr Edelmut grenzte schon an einem Wahn. Irgendwie ging mir das ganze gehabe und getue auf dem Wecker. Deswegen gebe ich nur 2 Punkte für das Buch. Zwei Punkte nur wegen der schönen Landschaftsbeschreibungen, wegen dem Inhalt würde ich nur einen Punkt vergeben. Ich hoffe nur das die anderen Bücher von Di Morissy besser ausfallen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks