Der Tanz, 1 DVD. Tl.3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tanz, 1 DVD. Tl.3“ von

In Coal Valley kehrt langsam der Alltag ein - und neue Minenarbeiter. Unter ihnen der wortgewandte§Billy, der Elizabeth den Hof macht. Jack betrachtet diese Freundschaft mehr als eifersüchtig. Er§glaubt nicht, dass Billy der ist, der er vorgibt zu sein. Als dann auch noch eine Diebstahlserie die§Stadt in Atem hält, glaubt er sofort, dass Billy der Täter ist. Aber ist die Lösung so einfach?§Oder trüben seine Gefühle für Elizabeth sein Urteilsvermögen? Oder eher ihre mehr als dürftigen§Kochkünste?

Teil 3 der Coal Valley-Saga aus Kanada

— sommerlese
sommerlese

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Verehrer von Elizabeth

    Der Tanz, 1 DVD. Tl.3
    sommerlese

    sommerlese

    18. July 2016 um 17:46

    Die dritte DVD der Coal Valley-Saga aus Kanada heißt "*Der Tanz*". Es ist die Verfilmung der Romane der Autorin Janette Oke. In Coal Valley kehrt langsam der Alltag ein - und neue Minenarbeiter. Unter ihnen der wortgewandte Billy, der Elizabeth den Hof macht. Jack betrachtet diese Freundschaft mehr als eifersüchtig. Er glaubt nicht, dass Billy der ist, der er vorgibt zu sein. Als dann auch noch eine Diebstahlserie die Stadt in Atem hält, glaubt er sofort, dass Billy der Täter ist. Aber ist die Lösung so einfach? Oder trüben seine Gefühle für Elizabeth sein Urteilsvermögen? Oder eher ihre mehr als dürftigen Kochkünste? Mittlerweile kommen neue Minenarbeiter nach Coal Valley und sie bringen einige Aufregung auch unter die Witwen. Die Junggesellen werden begutachtet und auch Elizabeth trifft sich mit dem Arbeiter Billy, denn der interessiert sich sehr für Poesie. Jack ist natürlich eifersüchtig, auch erscheint ihm Billy suspekt und er zieht Erkundigungen über Billy ein. Als ein Tanzabend ansteht, kommt es zu einigen Überraschungen. Dieser Film ist wie die Vorgänge ein Western-Abenteuer ohne großen Schusswechsel, dafür aber mit Romantik und christlichem Alltagsleben. Die Eifersüchteleien bringen so einige schöne Dialoge zwischen Elizabeth und Jack mit sich, und langsam wird es interessant zwischen den beiden. Man entdeckt vertraute Charaktere wieder und fühlt sich schnell heimisch. Ein unterhaltsamer Familienfilm aus Kanadas Westen mit schönen Filmaufnahmen.

    Mehr