Dich gibt's nur einmal auf der Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dich gibt's nur einmal auf der Welt“ von

Wenn Kinder beginnen, ihr Umfeld zu entdecken, gibt es immer wieder Momente, in denen sie Rat, Trost und Unterstützung brauchen oder in denen sie ihren ganzen Mut zusammennehmen müssen: So wie Svenja, die sich endlich traut zu sagen, dass niemand sie umarmen darf - außer Mama. Und Mattis ist froh, dass es Jan gibt - den tollsten Freund auf der ganzen Welt, dem er alles sagen kann und der ihn tröstet, wenn mal etwas schief geht.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dich gibt's nur einmal auf der Welt"

    Dich gibt's nur einmal auf der Welt
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    29. August 2011 um 17:55

    "Dich gibt's nur einmal auf der Welt" ist ein toller Sammelband mit verschiedenen Kurzgeschichten rund um die Themen Mut, Trost und Beruhigung. Mit Hilfe der kindgerecht illustrierten Geschichten sollen Kinder den Mut finden, über ihre eigenen Erlebnisse und Gefühle zu sprechen. Die Geschichten stellen ganz alltägliche Situationen und Vorkommnisse dar, z.B. die erste Nacht im neuen Haus, alles erscheint unheimlich, unbekannt, Nachtgespenster scheinen den kleinen Tim ärgern zu wollen oder die große Herausforderung für viele Kleinkinder, wenn sie plötzlich Mama und Papa mit einem Geschwisterchen teilen müssen. Das Buch ist in drei Kapitel eingeteilt, Mutgeschichten, Trostgeschichten und Geschichten, die besänftigen. So wird aus dem Vorleseritual wieder ein schöner Anlass, um zu sich zu finden, den Tag und seine Ärgernisse loszulassen oder gerade noch vor dem Schlafengehen etwas Wichtiges loszuwerden. Alle Geschichten sind kurz, eignen sich ausgezeichnet zum Vorlesen, da sie mit unterstreichenden Illustrationen versehen wurden und können auch für den Leseanfänger Spaß und Erfolgserlebnisse mit sich bringen. Sehr empfehlenswert um Kindern Stärke und Selbstbewusstsein, Mut und Rückhalt zu bieten.

    Mehr