Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär: Lesung. von Moers. Walter (2011) Audio CD

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär: Lesung. von Moers. Walter (2011) Audio CD“ von

Immer wieder toll in Moers faszinierendes Zamonien zu reisen!

— MissBorax

einfach lustig und wenn man zwischen den zeilen liest sehr kritisch

— AnnabethAphrodiete97

Unglaublich vielschichtig, unglaublich fantasievoll, unglaublich wortgewaltig.

— JanineT
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kritischer Blaubär

    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär: Lesung. von Moers. Walter (2011) Audio CD

    AnnabethAphrodiete97

    01. April 2017 um 09:58

    in diesem Buch geht es um das sehr Abenteuerliche leben des uns allen wohlbekannten Käpt´n Blaubär doch wie kam er zu seinem Name Blaubär? zu was für einer Rasse gehört er? und wie wurde er zum Käpt´n? diese und noch viele weitere Fragen werden in diesem Buch beschrieben.Es ist wieder ein wunderschönes Walter Moers Buch. Es entführt einen in die vergangenheit eines Kinderhelden. Mit wunderschönen Illustrationen bereitet er hier einen weiteren Geselchaftlich kritischen roman. Und führt uns ein weiteres mal durch Zamonien. Man lernt viele neue Zamonier kennen trifft aber auch alte bekannte und erfährt was aus ihenen geworden ist. Man erfährt viel über Zamonien selbst und ihre Gesellschaftlichen illustrationen finde nur schade das es zum ende kurz sehr langathmig wird. Doch er fängt sich schnell wieder und findet den spannungsbogen wieder um das Buch so genial zum ende zu führen wie es anfing. es lohnt sich also langathmige passagen durch zu lesen um dann mit umso mehr spannung belohnt zu werden.Für mich ist es allem zum trotz ein sehr gelungenes Buch und freue mich auf weitere Geschichten aus Zamonien.

    Mehr
  • Viel Quatsch mit köstlicher Sauce

    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär: Lesung. von Moers. Walter (2011) Audio CD

    JanineT

    13. October 2016 um 12:53

    Ein Walter Moers-Hörbuch ist immer ein ganz besonderes Erlebnis, besonders dann, wenn Dieter Bach die Geschichte erzählt. Er hat genau den richtigen enthusiastischen, leicht übertriebenen Erzählton, der zu Walter Moers Geschichten passt. Dank ihm ist das Buch noch viel lustiger. Jeder einzelne Charakter kriegt seine ganz eigene Stimme. Oft habe ich mich beim Hören gefragt, wo dieser Schriftsteller bloß seine Ideen hernimmt. Ich habe noch nie so etwas fantasievolles gelesen bzw. gehört. Viele Ideen sind völlig übergeschnappt, völlig sinnlos, grenzt fast bist an Dumme, und doch fühlt man sich nach der Geschichte bereichert - in Sachen fremde Welten, Fantastisches und vor allem der Sprache. Ganz besonders hat mir der Charakter des Stollentrolls gefallen. Und die Szene, wo der Blaubär einen Schluck Ohrenschmalz verschluckte, da wurde es mir regelrecht schlecht. So bild- und wortgewaltig ist dieses Buch. Manche Dinge sind vorhersehbar und andere kommen überraschend. Einzig das Leben in Atlantis fand ich zu lang gezogen. Die Beschreibungen der verschiedenen Rassen und Bewohner der Stadt ist viel zu lang und wird bald anstrengend. Auch die Lügen-Gladiatoren-Kämpfe. Durch Durchhalten lohnt sich ganz sicher, denn die Geschichte hat ein wunderschönes Ende. Und endlich erfahren wir, was wirklich mit der Stadt Atlantis geschehen ist. Sie ist gar nicht im Meer versunken!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks