Die Bibliothek deutscher Klassiker, 12 Bde.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bibliothek deutscher Klassiker, 12 Bde.“ von

Die Bibliothek deutscher Klassiker: das Beste auf 4550 Seiten in 12 klassisch schönen Bänden§1955 gestartet, entstand aus der Zusammenarbeit zwischen den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar - der heutigen Stiftung Weimarer Klassik - und dem Aufbau-Verlag eine Sammlung deutschsprachiger Autoren vom 16. bis ins ausgehende 19. Jahrhundert. In 35 Jahren wuchs die Bibliothek auf 70 Titel in 153 Bänden an. In handlichem Format und gediegener Leinenausstattung präsentierte sie einen Literaturkanon, der von Huttens "Gesprächsbüchlein" bis zu Fontanes "Stechlin" reicht. Zuverlässige Textdarbietung auf wissenschaftlicher Grundlage ist das Markenzeichen dieser Edition. Ihre Devise: gleichwertige Präsentation aller literarischen Genres in leserfreundlichen Auswahlbänden.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Ein viel gelesener Kult-Klassiker, der zu Recht von seinen Lesern bewundert wird!

FrauTinaMueller

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

Der Schimmelreiter

Wenn man diese Novelle liest, hört man das Tosen des Meeres und reitet mit Hauke Haien über den Deich....

consoul

Irrungen, Wirrungen

Ein für diese Zeit gut geschriebenes Buch - dessen Ende mich doch traurig gemacht hat!

RineBine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen