Die Entscheidung der Magd. Historischer Roman

von  
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die Entscheidung der Magd. Historischer Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yurias avatar

Schöne Zwischenlektüre!

LionsAngels avatar

Sehr schön geschrieben, toll zu lesen.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Entscheidung der Magd. Historischer Roman"

Die Entscheidung der Magd. Historischer Roman

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B006Z49EEI
Sprache:
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.01.1992

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LionsAngels avatar
    LionsAngelvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr schön geschrieben, toll zu lesen.
    sehr schöner historischer Roman

    Inhalt:
    Die temperamentvolle 17-jährige Eilika lebt als Dienstmagd auf der Bernburg. Dort trifft sie auf den stattlichen Ritter Robert von Harsefeld. Beide sind fasziniert voneinander, doch das Schicksal trennt sie sofort wieder: Robert zieht mit seinem Knappen Ingulf, Eilikas kleinem Bruder, für den Sachsenherzog Heinrich den Löwen in den Krieg. Als ein junger Adliger zudringlich wird, flüchtet Eilika zur alten Amme Alda, die sie in die Geheimnisse der Heilkunst einführt, und lernt in Quedlinburg Lesen und Schreiben. Als Heilkundige erfährt sie immer größere Anerkennung. Doch Alda stirbt und Eilika reist dem Kriegsschauplatz entgegen, um Robert und ihren Bruder zu suchen.

    Mein Leseeindruck:
    Nach den Krimis und Thrillern, brauchte ich mal wieder zur Abwechslung etwas Seichteres und ich habe es nicht bereut, dieses Buch zu lesen.

    Die Geschichte spielt im 12. Jahrhundert und ist gut recherchiert.
    Die Hauptcharaktere sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen und ich wollte immer wissen, wie die Geschichte um Eilika, Robert und Ingulf weitergeht.
    Immer war die Frage “Was passiert als nächstes?“ in meinem Kopf.
    Findet Eilika Robert und ihren Bruder am Kriegsschauplatz wieder? Sind sie wohlauf? Wie reagiert Robert auf die Nachrichten, die Eilika ihm bringt?

    Der Schreibstil ist flüssig und ausgereift. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich konnte es kaum aus der Hand legen.

    Mein Fazit:
    Wer historische Romane mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Yurias avatar
    Yuriavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schöne Zwischenlektüre!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks