Die Erbengesellschaft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erbengesellschaft“ von

'Lacherbengeld' hieß die Steuer, die einstmals in Baden erhoben wurde. Heute ist in Deutschland die Erbschaftssteuer so niedrig, daß für das Lachen über die rund fünf Billionen Mark, die allein in den nächsten fünf Jahren hinterlassen werden, jetzt schon Luft geholt werden darf. Es wird so ungefähr jeden dritten von uns treffen (nur in den 'alten Ländern', versteht sich), und im Schnitt wird es sich um eine drittel Million Mark handeln. Höchste Zeit, also, sich zu fragen, was man damit anfangen soll. Und welche Folgen diese Umverteilung für die Gesellschaft haben wird - für ihren Erwerbstrieb, ihre Kreativität, ihr Neidpotential. Und könnte es nicht sein, daß den Begünstigten gar nicht zum Lachen zumute ist, daß sie vielmehr in Depressionen versinken, von Vermögen gelähmt?

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks