Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200“ von

Wussten Sie, dass sich männliche Fruchtfliegen mit Alkohol betrinken, wenn sie keinen Sex bekommen? Dass ein Chorknabe im Stimmbruch als Mutant bezeichnet wird? Das der Vollmond neunmal so hell ist wie der Halbmond? Dass das russische Pendant zu Max Mustermann Iwan Iwanowitsch Iwanov heißt? Oder dass der Dampf einer heißen Tasse Kaffee die gleiche Menge an Antioxidantien enthält wie drei Orangen zusammen? Diese und weitere unglaubliche, spannende und skurrile Fakten aus allen Bereichen des Lebens beinhaltet dieses Buch. Zusammengestellt wurden sie auf der großen Facebook-Seite 'Unnützes Wissen', die täglich Tausende Fans begeistert.

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200"

    Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200
    Primrose

    Primrose

    30. December 2012 um 23:52

    „Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200“ besteht aus einer Sammlung von interessanten Fakten aus allen möglichen Bereichen. Das Lesen dieses Buches hat mir große Freude bereitet. Mal ehrlich…sind wir nicht alle ein bisschen Nerd? :-) So habe ich zum Beispiel erfahren, dass Bäume morgens einen dickeren Stamm als am Abend haben. Oder dass Facebook in 100 Jahren 500 Millionen Accounts von verstorbenen Menschen haben wird. Oder dass alle Buchstaben unseres Alphabets in dem folgenden Satz vorkommen: „Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Teich.“ Lustig und interessant, wie ich finde. Einige Tatsachen sind lustig, andere skurril. Solche Fakten bleiben einfach mir im Gedächtnis. Die meisten Fitzelchen Wissen bestehen aus nur einem Satz. Besonders interessante Fakten sind fett gedruckt und die allerbesten, lustigsten, unglaubwürdigsten und skurrilsten Wissensfetzen beanspruchen eine ganze Seite für sich und werden zudem mit einem lustigen, dazupassenden Bildchen präsentiert. Die einzelnen Sätze enthalten unnützes Wissen- aber davon eben doch nur das Nötigste. Wer sich genauer mit den Fakten auseinandersetzen will, muss genauer nachforschen. Viele interessante Dinge über Personen wirkten für mich aus dem ersten Blick eher uninteressant, da ich besagte Menschen gar nicht kannte. Aber im Zweifel hilft Google ja immer gerne weiter. ;-) Das Buch liest sich leicht und flott. Es eignet sich für die lange Zugfahrt, fürs Wartezimmer oder als Klolektüre. Ich bin mir sicher, dass für jeden Menschen interessante Fakten dabei sind. Aber da wären wir auch schon bei der negativen Kritik: Viele der Fakten sind für mich einfach…langweilig. Unnützlich ja, interessant jedoch nicht. So finde ich es nicht sonderlich überraschend oder spannend, dass Fledermäuse bis zu 30 Jahren werden können. Andere Fakten sind eigentlich Allgemeinbildung und, wie ich finde, keineswegs „unnützlich“. Zum Beispiel ist es allgemein bekannt, dass der natürliche pH-Wert 7 beträgt. Aber solche eher „langweiligen“ Sätze kommen in dem Buch eher selten vor. Das meiste unnütze Wissen ist auch wirklich spannend und einfach ausgefallen. Jedoch wurde manchmal nicht genau recherchiert. So lautet ein chinesisches Schimpfwort bestehend aus einer Zahl nicht „205“, wie in dem Buch aufgeführt, sondern „250“. Wie sieht es da aus mit den anderen Fakten? Wie viele davon stimmen tatsächlich? Ich finde es schade, dass „Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200“ auf Quellenangaben verzichtet hat. Zugegeben wäre das Buch dadurch dicker, aber bessere Recherche kann nie schaden, oder? Alles in allem ist „Die Freiheitsstatue hat Schuhgröße 1200“ ein sehr interessantes und informatives Buch. Empfehle ich gerne weiter.

    Mehr