Die Maus - Mein erstes Kochbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Maus - Mein erstes Kochbuch“ von

28 ausgewählte Rezepte mit ausführlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen für kleine und große Köche. Das schmeckt nicht nur der Maus!

Kindgerechte Mahlzeiten, bei denen die kleinen schon mithelfen können

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kindgerechte Mahlzeiten, bei denen die kleinen schon mithelfen können

    Die Maus - Mein erstes Kochbuch
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    03. October 2016 um 18:51

    In dem kleinen Kochbuch von der Maus sind viele leckere Rezepte enthalten, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Neben den Rezepten fordert das Kochbuch die Kleinen dazu auf, auch mit zu helfen. Da dürfen die Kleinen Dinge bereit stellen und unter Aufsicht natürlich kräftig mit anpacken. Als Speisen gibt es Fischstäbchen mit Kartoffelbrei, Reis-, Nudel- und Kartoffelsalat, Bauernsalat, Lasagne, Klopse mit Paprikabeinchen, Pudding, Grütze und vieles mehr. Es ist eine bunte Mischung aus dem, was Kinder gern essen und es ist für jeden etwas dabei.Das kleine Kochbuch habe ich für Bekannte entdeckt. Die Rezepte sind sehr detailliert beschrieben und es gibt eine Gelinggarantie. Die Speisen sind gesund und abwechslungsreich. Die Mengen sind gut portioniert. Begleitet wird das Ganze von der Maus, dem blauen, kleinen Elefanten und der Ente.

    Mehr
  • Die Maus - Mein erstes Kochbuch

    Die Maus - Mein erstes Kochbuch
    nasa

    nasa

    27. August 2014 um 15:18

    Das Buch habe ich vor kurzem von meiner Mutter geschenkt bekommen. Sie war der Meinung das ich so was gebrauchen könnte, um meinem Sohn tolle Gerichte zu kochen die Kinder lieben. Die Aufmachung des Buches ist wirklich Kind gerecht und passt zur Maus und ihrem Image. Es werden einfache Wörter benutzt und die Arbeitsschritte gut erklärt. zudem gibt es auch immer ein großes Bild vom essen wie es im Endeffekt aussehen könnte. Die meisten Rezepte sind einfach und unkompliziert und es schmeckt hinter her auch. Doch Kinder würde ich nicht allein kochen lassen. Es heißt zwar, dass dieses Buch ab 6 Jahre geeignet ist, aber es sollte für alle Fälle immer ein Erwachsener oder ältere Kinder anwesend sein. Alles in allem ist es aber ein tolles Kochbuch.

    Mehr