Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy“ von

Gerührt oder geschüttelt? Cocktails liegen voll im Trend und mit diesem Standardwerk schmecken die Drinks wie in der Lieblingsbar! Ein Grundlagenteil liefert kompetent und verständlich das Know-how zu Grundtechniken und Basiszutaten, Fachausdrücken, Barausstattung, Hilfsmitteln, Garnituren und Tricks. Der Rezeptteil mit Klassikern und trendigen Kreationen mit und ohne Alkohol bietet für jeden Geschmack etwas, von Margaritas über Coladas oder Rum Drinks bis hin zu Spritzigem und Heißgetränken. Mit den Expertentipps des Enchilada-Teams gelingt jeder Mix! Zitate und Lieblingsdrinks von Prominenten sowie landeskundliche Informationen rund um die Kreationen machen das Buch zu einem spannenden Begleiter hinter der Bar.

- das Standardwerk vom Cocktail-Experten Enchilada
- rund 120 Cocktailklassiker und trendige Kreationen
- Cocktails mit und ohne Alkohol
- Expertentipps und -tricks für gutes Gelingen
- edle Ausstattung mit Lesebändchen

Der Einkauf der Zutaten war nicht ganz leicht...

— LekkerLebenSchoenerWohnen

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Einkauf der Zutaten war nicht ganz leicht...

    Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    06. January 2016 um 14:11

    Der erste Gedanken, als ich das Buch “Enchilada - Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy” in der Hand hatte war, dass Cocktails trinken mit Freunden in einer großen Runde doch viel cooler ist als alleine oder zu zweit! Also habe ich fix eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet und meinen Plan mit Freunden geteilt. 2 Wochen später war es dann auch schon soweit: In einem Kreis von 15 Personen haben wir dieses Buch getestet. Wir haben uns 20 Rezepte herausgesucht, jeder hat etwas mitgebracht und wir hatten einen lustigen, fröhlichen und trinkreichen Abend! Die mexikanische Bar und Restaurantkette Enchilada hat im Juli 2014 das Buch “Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy: Das große Enchilada-Cocktailbuch” herausgebracht. Auf insgesamt 256 Seiten erfahren wir die Rezepte von rund 120 Cocktailklassikern inkl. der Standards vom Enchilada. In dem Buch gibt es Cocktails sowohl mit als auch ohne Alkohol. Das Buch ist etwas größer als DIN A5 und hat Hochglanz-Seiten. Es werden noch vor dem Inhaltsverzeichnis erste Abkürzungen wie “bl” und andere Maßeinheiten wie “dash” oder “splash” erklärt. Zudem folgt eine kleine Einführung in die Symbole, die im Buch verwendet werden: Die Rezepte sind markiert, ob es sich um ein Getränk der aktuellen Enchilada-Cocktailkarte, einem Profi-Drink für Fortgeschrittene oder einem Express-Drink, wenn es mal wieder schnell gehen muss, handelt. Nach einem Inhaltsverzeichnis und dem Vorwort werden wir in die Welt der Cocktails eingeführt: Von Aperitif bis Sour, ob geschüttelt oder gerührt. Es werden die wichtigsten Hilfsmittel (Stößel, Barschaufel, Zange, Zestenreißer- und Schäler gehören u. a. in jede gute Hausbar!) erklärt, verschiedene Gläser vorgestellt, die wichtigsten Spirituosen erklärt und Eis sowie Dekorationen und Garnitur werden hier ausführlich gezeigt und mit Bildern anschaulich dargestellt. Die Rezepte sind in 15 Kategorien aufgeteilt: Margaritas Classic Drinks Caipi Drinks Colada Drinks Rum Drinks Tequila Drinks Fancy Drinks Vodka Drinks Jumbo Drinks Longdrinks Heißgetränke Cuisine Style Spritziges Shots Alkoholfrei & Smoothies Das Buch ist folgendermaßen aufgebaut: Auf der jeweils linken Seite befinden sich 1 - 2 Rezepte. Auf der dazugehörigen rechten Seite ist dann meist ein Foto abgebildet. Das heißt allerdings auch, dass nur ca. 50 % der Rezepte Fotos haben. Viele Rezepte haben Expertentipps und -tricks für gutes Gelingen (und Ideen, wie man das Rezept noch abändern könnte). Manche Rezepte haben auch noch Informationen zu bestimmten Spirituosen und deren (Farb- & Geschmacks-) Wirkung. Das Buch beinhaltet neben vielen bekannten Cocktails wie die Margaritas (der klassische Cocktail mit Salzrand) oder dem Colada (karibischer Rum) Drink auch einige für uns weniger bekannte Cocktails wie verschiedene Fizz- oder Digestif - Drinks. Allerdings gibt es über das Buch verteilt viele verschiedene Varianten von “43er mit Milch” - allerdings mit diversen einfallsreichen Namen wie “Cuarenta y tres com leche caliente” oder “Flughafen”. Was mir negativ aufgefallen ist: Für viele unserer Freunde und uns eingeschlossen war es ein großes Rätsel wo denn jetzt der Unterschied zwischen Lemon Juice, Lime Juice, Zitronensaft, Limettensaft und den frisch gepressten Früchten lag. Im Buch hätte gerne noch beschreiben sein können, wo hier die Unterschiede sind und wo man die Sachen am Besten kaufen kann. So hätte man uns eine große Hürde genommen. Der Geschmack der Cocktails war sehr gemischt. Manche Getränke haben uns sehr gut geschmeckt (Pina Colada), manche waren auch richtig spannend (Basilflower) und man konnte sich garnicht so recht entscheiden, ob man sie jetzt mag oder nicht und andere gingen garnicht :) Die letzten Seiten des Buches beherbergen noch ein alphabetisches Register der Rezeptnamen. Fazit: Das Buch Enchilada - Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy umfasst 256 Seiten und wurde inzwischen in der 3. Auflage im Compact Verlag herausgebracht. Es ist sicherlich ein trendiges Buch und wer oft ins Enchilada geht wird viel Freunde damit haben. So 100% konnte uns das Buch aber nicht überzeugen - wir hätten uns definitiv mehr Hilfestellungen beim Besorgen der Zutaten gewünscht und geschmacklich waren viele Drinks auch nicht für unseren geschmack zutreffend. Auch die Bilder können nicht vollständig überzeugen und dürfen gerne mal erneuert werden.

    Mehr
  • Geniale Cocktailrezete, wunderschön gestaltet

    Die Welt der Cocktails - von klassisch bis trendy

    ForeverAngel

    09. February 2015 um 13:32

    Meine Mom, mein Bruder und ich lieben es, neue Cocktails auszuprobieren. Jeder von uns hat einen anderen Geschmack, sodass wir im Restaurant immer rundum probieren können. Nach und nach sind so persönliche Lieblinge entstanden, aber es ist uns noch nie gelungen, diese Zuhasue genauso lecker nachzumachen. Seien es nun Rezepte aus Büchern oder aus dem Internet. Und dann kam Enchiladas Die Welt der Cocktails.    ~*~ ~*~ ~*~ Aufmachung des Buches ~*~ ~*~ ~*~ Das Buch beginnt mit einem Vorwort und einer sehr umfassenden Einführung ind die Welt der Cocktails. Dort lernt man alles von einer kleiner Cocktailskunde über die wichtigsten Arbeitstechniken, das Werkzeug, die Gläser, die wichtigsten Spirituosen, das Eis, Dekoration und Garnitur, bis hin zu einem Verzeichnis von Express- und Profi-Drinks.  Was ich besonders toll finde, ist, dass in dem Vorwort enthüllt wird, welche Spirituosen Enchilada Puro Mexico für ihre Cocktails verwendet und warum. Ein Blick hinter die Kulissen einer Bar. Im Anschluss werden die Unterschiede zwischen Aperitif, Digestif, Classic Cocktail, Longdrink und Co erklärt. Wann sie gereicht werden, was sie ausmacht, woher der Name stammt. Immer wieder werden Expertentipps eingestreut, die dafür sorgen, dass der Cocktail auch wie im Restaurant oder in der Bar gelingt.  Schön ist, dass der Text durch Cocktailbilder aufgelockert wird und man so nicht von der Fülle an Text erschlagen wird. Besonders witzig sind die Cocktailbilder, die an Polaroids erinnern. Auch der mit Tesafilm "aufgeklebte" Expertentipp lockert das Layout auf. Die Rezeptseiten sind reich bebildert. Auf einer Doppelseite findet sich immer ein ganzseitiges Foto sowie ein bis zwei Rezepte. Die Drinks sind toll in Szene gesetzt und sorgen für die richtige Stimmung. Mal winterlicht, mal karibisch exotisch. Expertentipps werden immer als solche gekennzeichnet. Zusätzlich gibt es bei vielen Rezepten weitere Informationen zur Herkunft / Erfindung oder zu weiteren Varianten.    Im Anschluss gibt es ein alphabetisches Register der Cocktails. Was ich vermisse, ist ein Register nach Zutaten. Ich war beispielsweise auf der Suche nach Cocktails mit Blue Curacao oder mit Southern Comfort. Leider muss man alle Rezepte durchforsten, bis man die entsprechenden gefunden hat.  Eine grobe Einteilung gibt es jedoch im Inhaltsverzeichnis: Margaritas Classic Drinks Caipi Drinks Colada Drinks Rum Drinks Tequila Drinks Fancy Drinks Vodka Drinks Jumbo Drinks Longdrinks Heißgetränke Cuisine Style Spritziges Shots Alkoholfrei & Smoothies     ~*~ ~*~ ~*~ Rezepte ~*~ ~*~ ~*~ Eigentlich wollte ich nur zwei Cocktails ausprobieren, doch weil die mich derart überzeugt haben, sind es schnell mehr geworden. Mal war eine Freundin zu Besuch, mal hatte mein Bruder Lust, etwas auszuprobieren, mal gab es einen Mädelsabend. Gelegenheiten für Coocktails boten sich in letzter Zeit viele. Immer wieder haben meine Mom und ich versucht, den Caipirinha bzw. Caipirissima oder Caipirovska wie im Restaurant hinzubekommen und nie hat er uns Zuhause geschmeckt. Seiit Weihnachten haben wir einen Mixer, der Eiswürfel crushen kann und vielleicht ist das das A und O, denn plötzlichen schmecken die Caipis. Das liegt aber zum Großteil auch an den genialen Rezepten von Enchilada.    ~*~ ~*~ ~*~~*~ ~*~ ~*~ Da wir alle verschiedene Caipi-Varianten bevorzugen, waren dies die ersten ausprobieren Rezepte: Caipirinha (68), Caipirissima (68) und Caipirol (66). Die Cocktails waren so lecker, dass wir uns lieber einen zweiten zum Essen gemacht haben, statt wie geplant eine Flasche Wein zu öffnen.    ~*~ ~*~ ~*~~*~ ~*~ ~*~ Ein weiterer Klassiker, den wir oft ausprobiert haben, mit dessen Ergebnis wir aber nie so richtig glücklich waren, ist der Swimming Pool (72). Eigentlich eine Pina Colada mit Blue Curacao. Auch hier ist der Trick wohl das fein gecrushte Eis.  ~*~ ~*~ ~*~~*~ ~*~ ~*~   Zum Mädelsabend haben wir verschiedene, neue Drinks probiert. Einmal den Golden Dream (110), der wie ein flüssiges Dessert schmeckt (Göttlich!) und den fruchtig-sauren Pleasure City (124), der an heißen Sommertagen mit frischem, selbstgemachten Holundrblütensirup bestimmt noch besser schmeckt.      ~*~ ~*~ ~*~ Fazit ~*~ ~*~ ~*~ Die Welt der Cocktails hat mich restlos überzeugt. Ansprechende Bilder, viele Informationen, nützliche Expertentipps und einfach leckere Rezepte. Sowohl die gesamte Aufmachung wie auch die Ergebnisse überzeugen. Bei den ausprobierten Cocktaisl war kein einziger dabei, der nicht geschmeckt hat, selbst bei gewagteren, süßen Kombinationen wie dem Golden Dream.      5 von 5 Punkten Cover 1 Punkt, Rezepte 1 Punkt, Vielfalt 1 Punkt, Aufmachung 1 Punkt, Preis-Leistung 1 Punkt   ~*~ Compact Via ~*~ 168 Seiten ~*~ ISBN: 978-3-8174-9366-1 ~*~ Hardcover ~*~  14,99€ ~*~ 2015 ~*~ ca. 16,5 x 23,5 cm ~*~ (c) Books and Biscuit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks