Die allzu kurze Ewigkeit

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die allzu kurze Ewigkeit"

    Die allzu kurze Ewigkeit
    dyabollo

    dyabollo

    13. January 2009 um 20:44

    Die allzu kurze Ewigkeit ist kein Buch für Zwischendurch. Ich habe es recht bald gemerkt, denn die Sprache ist - ich möchte nicht sagen anspruchsvoll - jedoch weicht sie von der Alltagssprache stark ab. Francois Cheng beschreibt darin eine Liebe zwischen zwei Menschen die ein Leben lang erhalten bleibt ohne jemals eine Chance zu bekommen gelebt zu werden. Es geht um zwei Menschen die sich in ihrer Jugend nur flüchtig sehen und unsterblich in einander verlieben. Erst im Alter begegnen sie sich erneut und auch da können sie sich nicht in die Arme schließen. Nur ein flüchtiger Gruß einmal am Tag ist ihnen vergönnt und beide wissen, dass erst der Tod sie zu vereinen vermag! Eine wirklich schöne, leise Erzählung die meiner Meinung nach mehr Gefühl verdient hätte. Francois Cheng schafft es leider nicht genug Glück, Trauer und Liebe zu vermitteln...schade eigentlich..

    Mehr