Die besten Geschichten zum Lesenlernen

von  
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die besten Geschichten zum Lesenlernen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

ein tolles, sehr vielseitiges Buch. Lustig, spannend, abenteuerlich, witzig. Mit Bildern lesen lernen

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die besten Geschichten zum Lesenlernen"

Auf zu großen Abenteuern! Pinguin Plumps will eine Weltreise machen und zwei Wikingerkinder haben sich heimlich auf dem Wikingerschiff versteckt. Der Hase und der Elch dagegen finden ein Menschenbaby am Waldrand und suchen sein Zuhause. Ob ihnen das gelingt?

Dieses Buch bietet eine abwechslungsreiche Auswahl der besten Geschichten zum Lesenlernen.

In diesem Kinderbuch sind die besten Geschichten aus der Reihe
Bildermaus
versammelt. Für Kinder ab 5 Jahren (Vorschule), die mit Bildern im Text lesen lernen möchten. Damit der Leseeinstieg sicher gelingt, ist jedes Hauptwort durch ein Bild ersetzt. Die große Fibelschrift, kurze Sätze und viele bunte Bilder sorgen für jede Menge Spaß und machen das Lesenlernen zum Kinderspiel!

Mehr über die Bildermaus, spannende Spiele und Leseproben unter www.bildermaus.de.

Der Text ist auch bei Antolin gelistet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783785589304
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Loewe
Erscheinungsdatum:15.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: ein tolles, sehr vielseitiges Buch. Lustig, spannend, abenteuerlich, witzig. Mit Bildern lesen lernen
    ein tolles, sehr vielseitiges Buch. Lustig, spannend, abenteuerlich, witzig. Mit Bildern lesen lerne

     Mit Bildern lesen lernen
    für Kinder ab dem Vorschulalter

    11 kleine Geschichten in denen die Hauptwörter durch Vignetten ( Bilder) ersetzt sind laden junge Leseanfänger ein, die Welt der Bücher kennenzulernen.
    Der Loewe Verlag hat in diesem Buch eine kleine Auswahl von Geschichten, aus Büchern der Reihe Bildermaus zusammengetragen, die alle samt Lust auf mehr machen.
    So werden die Leser in eine Traumwelt entführt, in der ein weißes Pferd eine besondere Rolle spielt. Sie lernen den kleinen Pinguin Plumps kennen, der zwei verirrten Polarforschern aus der Patsche hilft. Sie treffen auf einen König und eine Königin, die ihr Land verlassen möchten um die Welt zu entdecken und den kleinen Balduin völlig unerwartet zum König erheben. In der Geschichte "blinde Passagiere" tauchen wir ein in die Welt der Wikinger, treffen anschließend auf ein kleines Gespenst und einige Ritter, machen dann die Bekanntschaft eines kleines Ausreißers der von einem Elch und einem Hasen wohl behütet nach Hause gebracht wird, erleben noch einmal mit dem Pinguin Plumps eine abenteuerliche Reise, dieses Mal  in warme Gefilde, bevor es ein zweites Mal eine geheimnisvolle Pferdegeschichte zu erleben gibt und auch die Wikinger und das kleine Gespenst ein weiteres Abenteuer für die jungen Leser parat halten. Das Buch endet mit einer abenteuerlichen und spannenden Geschichte vom kleinen König Balduin..
    Nach jeder der kleinen Geschichten gibt es eine oder auch zwei Seiten mit der Legende zu den jeweiligen Bildern, die die Hauptwörter ersetzten.
    *
    Für alle, die das Bildermaus Konzept noch nicht kennen, hier ein kurzer Überblick:

    Die BilderMaus ist eine Lesestufe innerhalb des Erstlesekonzeptes des Loewe Verlags und ermöglicht es Kindern erste eigene Leseversuche zu machen.

    Hierbei werden die Hauptwörter durch Vignetten ( Bilder) ersetzt. Eine Legende am Ende des Buches führt Bild und Wort zusammen. So können die Kinder nachschauen ob ihre Interpretation des Wortes richtig ist. Durch dieses gezielte nachschlagen prägt sich das Wort in der Regel besser ein als im gelesen Text.
    Darüber hinaus ist die Geschichte in einer extrem großen Fibelschrift gedruckt, ebenfalls groß ist der Zeilenabstand.
    Die Geschichten werden mit vielen Illustrationen begleitet, die das Geschehen aufgreifen und kleine Geschichten am Rande vermitteln. Gleichzeitig bietet das Betrachten des Bildes eine kleine Auszeit beim Lesen, so dass der Text nicht übermächtig wird und sich schnell erste Leserfolge einstellen, denn alle Kinder möchten möglichst früh sagen können, das sie eine ganze Geschichte/ ein ganzes Buch, gelesen haben.


    *
    Das Buch schließt mit einer Quellenangabe, denn die hier vorgestellten kleinen Geschichten sind einzelne Kapitel, die zwar in sich abgeschlossen sind aber jeweils zu einem Buch gehören, in dem die Protagonisten noch weit aus mehr erleben als hier zu erahnen ist.



    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks