Die besten Kühlschranktorten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die besten Kühlschranktorten“ von

Genuss ohne Backen Sie brauchen etwas Leckeres für Ihre Kaffeetafel an heißen Sommertagen, möchten Ihren Ofen aber am liebsten aus lassen? Kein Problem. Begeistern Sie Ihre Lieben mit leckeren Kühlschranktorten, für deren Boden Sie Biskuits, Kekse oder Waffeln nehmen, um ihn anschließend beispielsweise mit Quark, Crème fraîche, Sahne oder Obst zu belegen. Dieses Buch liefert Ihnen dafür die besten Rezepte: zu fruchtiger Heidelbeer-Ricotta-Torte, Knuspermüsli-Schnitten oder erfrischender Meloneneistorte. Für jeden Anlass gibt es hier die passende Köstlichkeit aus dem Kühlschrank.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ohne backen backen!

    Die besten Kühlschranktorten
    Mia_Spatz

    Mia_Spatz

    21. September 2016 um 13:13

    Dieses Buch hat mir sofort vom Thema zugesagt – Kuchen und auch noch nicht backen müssen, perfekt! Es sind schöne Rezepte dabei, jedoch habe ich gemerkt, dass man, wenn man eben nicht „backt“ oft auf Gelatine oder Sahne zurückgreifen muss. Ihr seht meine Backkünste sind nicht ungemein beeindruckend. Ich habe mir, da ich nicht so der Sahne-Fan bin, eher die Rezepte mit Quark rausgesucht, und gerade für den Sommer ist eine frische Torte mit Quark und Früchten super lecker. Bei den Rezepten konnte ich zum Glück variieren und habe anstelle der Birnen zum Beispiel einfach Sauerkirschen benutzt. . Ich habe zwei Mal die gleiche Torte gebacken, einmal alleine, und einmal mit einer Freundin. Die Anleitung fanden wir leider beide etwas schwierig. Einige Schritte waren leider umständlich beschrieben. Aber dennoch kam am Ende eine leckere Kirsch-Frischkäse-Cornflakes-Torte dabei heraus. Im hinteren Bereich des Buches findet man auch noch Eistorten Rezepte. Ich denke ich werde noch einige davon ausprobieren. Auch die anderen Torten reizen mich, zum Beispiel die Erdbeer-Tiramisu-Torte. Schön an den Torten ist, dass sie relativ einfach zu machen sind und schnell gehen. Perfekt für mich!

    Mehr