Die große Chronik der Weltgeschichte / Griechenland und die klassische Antike

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die große Chronik der Weltgeschichte / Griechenland und die klassische Antike“ von

Ab 1000 v. Chr. breiteten sich die Kelten in Mittel- und Westeuropa aus, doch die Wiege des europäischen Abendlandes stand in Griechenland. Knapp 600 Jahre lang bestimmten erst Stadtstaaten wie Athen und Sparta, später dann die Makedonier die Geschichte des Mittelmeerraums. Mit der römischen Republik kündigte sich bereits die kommende Großmacht an. Literatur und Theatererblühten, Kunst, Medizin, Mathematik und Philosophie der Antike wirken bis heute nach.§§Epochal war auch die wirtschaftliche Entwicklung: Eisen war das Metall der Zeit: Es diente nicht mehr zur alleinigen Herstellung von Waffen und Werkzeug, es kurbelte den Handel an, der auch zu einem kulturellen Austausch zwischen Ost und West führte und Städte zu Wirtschaftszentren werden ließ.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen