Die große Design-Enzyklopädie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die große Design-Enzyklopädie“ von

Design umgibt uns überall und prägt unseren Alltag – von Möbeln über Keramik, Glas- und Metallwaren bis hin zu Fahrzeugen und Elektronik. Doch was ist Design? Mit dieser simplen Frage beginnt eine einzigartige, visuelle Reise durch 150 Jahre Designgeschichte, an dessen Ende der Leser eine Antwort parat haben wird. Über 1.200 Abbildungen helfen auf dem visuellen Weg zum Wissen. Die große Design-Enzyklopädie liefert einen faszinierenden Überblick über die vielfältigen Entwicklungen im Bereich des Produkt-, Alltags- und Grafik-Designs. Dabei porträtiert sie die bedeutendsten Gestalter und Design-Bewegungen von der Epoche des Art nouveau bis zur Postmoderne. Jede Epoche wird mit ihren wichtigsten Einflüssen und Merkmalen beschrieben. Katalogseiten zeigen wichtige Design-Beispiele der Epoche und erklären deren Merkmale. Sonderseiten stellen dabei besonders sehenswerte Objekte großformatig und mit vielen Einzelheiten vor. Auch einflussreiche Gestalter, Gruppen oder Unternehmen von Thonet über Gaudí bis IKEA erhalten eigene Sonderseiten. Dieses beeindruckende Nachschlagewerk lädt zum stundenlangen Schmökern ein und ist ein ideales Geschenk für Designinteressierte sowie angehende Designer und Grafiker.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen