Die kleine Detektivschule

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Detektivschule“ von

Blau, Gelb oder Grün?§Entscheide dich und stelle die Druckschalter ein - Aufgabe für Aufgabe. Auf der Rückseite siehst du, ob alles richtig ist.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eintolles buch für klein und groß

    Die kleine Detektivschule
    loewe

    loewe

    15. June 2013 um 16:53

    Buecher Loewe Geheimtipp Verlagsinfo, Klappentext “„Du bist der Detektiv!“ – Mach mit! Hier wirst du selbst zum Detektiv! Du erfährst etwas über berühmte Detektive, wie die Kriminalpolizei arbeitet, welche Ausrüstung ein kleiner Detektiv braucht und wie du selbst Spuren sichern und auswerten kannst. Dieses Buch stellt dir die verschiedensten Geheimschriften und Geheimsprachen vor und zeigt, wie du selbst geheime Botschaften verfassen kannst. Du findest Rätselkrimis und Ratespiele und bekommst Tipps, falls du selbst eine Geschichte schreiben möchtest. Und nun viel Spaß beim Mitmachen!” ISBN 978-3-9815604-7-3 Buchvolk-Verlag Mein Gefühl zum Buch Ich kannte Claudia Puhlfürst bisher nur als Autorin von richtig guten und auch blutigen Thrillern. Was sie uns hier liefert ist aber ein wirklich ganz entzückendes Kinderbuch welches nicht nur aus kleinen Menschlein “Mitmachdetektieve” macht  Nein auch die großen Menschlein haben ihr Vergnügen mit diesem wundervollen Buch. Auf 113 Seiten findet sich jede Menge. Man könnte sagen Spiel, Spaß und  Spannung. Los geht es mit einer kleinen Abhandlung über den Beruf des Detektivs und einer Auflistung der berühmten Detektive. Auf den Seiten 30 bis 40 lesen wir wie Detektive so arbeiten. Da das Buch richtig toll illustriert wurde können wir uns verschiedenen Fingerabdrücke anschauen und viele andere Spuren entdecken. Im dritten abschnitt geht es dann bis auf Seite 85 um Tipps und Tricks für die kleinen ( und großen) Detektive  . Allerhand hilfreiches für den zukünftigen Ermittler wird hier geboten und wieder ist alles mit sehr liebevoll gestalteten Bildern untermalt. Dann endlich kommen wir im vierten Teil zu den Rätselkrimis und den Ratespielen. Wer hier nicht mitmacht ist wohl selber schuld…Den Abschluss  bildet von Seite 97 an die Möglichkeit seine ganz eigen Detektivgeschichte zu schreiben. Hier gibt es Anleitungen wie und was man schreibt  . Nun hätte ich es fast vergessen , ab der Seite 108 kann man die Auflösungen finden. Mein Fazit Claudia Puhlfürst hat hier mit dem Illustrator Ralf Alex Fichter ein kleines großes Wunderwerk geschaffen, welches nicht nur Kinder begeistert. Auch ich habe die Zeit mit diesem Buch sehr genossen    Ich möchte volle 5 Sterne für das gelungene Gesamtwerk vergeben

    Mehr