Dinner for Schaf

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dinner for Schaf“ von

Hannelore Furch versteht es in „Dinner for Schaf“, globale Sündenfälle
als Groteske zu vermitteln wie im Gedicht „Der neue Gott“. Hier hat eine
Frau die Erde vernichtet und fragt Gott um Rat, wie sie im Nichts jetzt
weiterleben könne.
In „Oh Tannenbaum“ hadert der Weihnachtsbaum mit seinem Schicksal
„und steckt sich selber an“. Es zeigt sich schon, dass Aspekte des
Umweltschutzes im Zyklus „Allmachts-Gedanken“ humorvoll vermittelt
werden, selbst der Galgenhumor kommt nicht zu kurz.
In den anderen drei Zyklen werden Themen wie Zeitwirrnis, in denen
man sich hoffnungslos verfängt, schöne Illusionen, die erbarmungslos
zerplatzen, Ausgegrenztheit und Heimatlosigkeit mit den passenden
stilistischen Mitteln verarbeitet, zu denen der Sarkasmus ebenso gehört
wie die Melancholie.
So wechseln sich in ihren Nuancen heitere und düstere Töne ab, wenn
Hannelore Furchs lyrischer Reigen vor dem Auge des Lesers in Bewegung
gerät.

Nicht nur ernst gemeinte Gedichte.

Wunderschöner Gedichtband

— Xynovia

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach schön und auch nachdenklich

    Dinner for Schaf

    Xynovia

    20. June 2016 um 07:26

    „ Dinner for Schaf“ ist ein Gedichtband von Hannelore Fuchs. In diesem Band sind Gedichte die zum Teil sehr grotesk sind. Aber jedes einzelne Gedichte aus diesem Büchlein hat mich zum Nachdenken angeregt. Das Cover/ der erste Eindruck Als ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, hat mich das Bild von der Windmühle im Sturm fasziniert. Allerdings habe ich dieses Bild im ersten Moment mit keinem Gedichtband in Verbindung gebracht. Der Name der Autorin und der Titel „ Dinner for Schaf – Ganz ernste und halb ernste Gedichte „ sind in weißen, großen Buchstaben aufgedruckt und fallen einem sofort auf. Mir gefällt das schon recht gut, aber wenn die Schriftgröße ein bisschen kleiner gewählt wäre, würde für mich das Bild noch besser wirken. Beim ersten Durchblättern ist mir aufgefallen, das es eine sehr kleine Einleitung gibt, zwischen den Gedichten sich einige kleine schwarz-weiß Zeichnungen befinden, sich im hinteren Teil ein Inhaltsverzeichnung über die einzelne Gedichte,die in Kapitel unterteilt sind, und eine kurze Information über die Autorin im Buch sind. Das fand ich sehr ansprechend und hat mir gut gefallen. Der Inhalt Eine Inhaltsangabe bei einem Gedichtband finde ich immer sehr schwierig, da jeder doch ein bisschen etwas anderes in die Gedichte hineininterpretiert. In den Gedichten werden verschiedene Themen abgehandelt, wie z.B. Heimatlosigkeit, Hilfslosigkeit, Zeitwirrnisse und vieles mehr. Meine Meinung Ich lese sehr gerne Bücher mit Sammlungen von verschiedenen Gedichten. Das Buch „ Dinner for Schaf“ von Hannelore Furch beinhaltet sehr schöne Gedichte, die nicht einfach sind, aber mich sehr zum Nachdenken angeregt haben. Das 100 Seiten dicke Büchlein ist in 4 Kapitel unterteilt. Die einzelnen Gedichte in den jeweiligen Kapiteln sind unterschiedlich lang. Aber meiner Meinung nach passen sie inhaltlich alle immer in das jeweilige Thema perfekt rein. Die meisten Gedichten sind nicht in Reimform geschrieben. Das hat mich persönlich nicht gestört, sondern im Gegenteil für mich hat es gerade das Besondere ausgemacht und sogar teilweise die inhaltliche Aussage unterstrichen. Mir persönlich haben die meisten Gedichte sehr gut gefallen, in einige Gedichte habe ich mich gefühlsmäßig wieder getroffen wie z. B. in „Heimatlos“ oder „Bitte am Morgen“ aber auch meine Gedankenwelt angesprochen in sehr verschiedener Weise. Ich mag die Mischung der Gedichte, es gibt sarkastische, melancholische, groteske und auch ironische. Aber eines haben sie meiner Ansicht nach alle gemeinsam, man muss sie auf sich wirken lassen, man muss nachdenken. Ich mag diese Sammlung der Gedichte, da sie meinen Geschmack getroffen haben. Eines meiner Lieblingsgedichte in diesem Buch ist „Oh Tannenbaum“. Fazit Ein nicht ganz einfacher Gedichtband, der mir persönlich aber sehr gut gefallen hat. Meiner Meinung nach ist er für Menschen geeignet die Gedichte mögen, die kritische Gedichte mögen über die man Nachdenken muss. Das Buch erhält 4 Sterne für mich.

    Mehr
  • Frisch und fröhlich

    Dinner for Schaf

    HansL

    27. September 2015 um 13:32

    Ein Gedichtband, der sich als lohnende Entdeckung entpuppt. Es zeigt sich, dass die Texte unmittelbar Bezug auf verschiedene Lebensereignisse nehmen. Tiefgründig, klug und mit Witz. Lustige, ironische aber auch nachdenklich stimmende Texte führen vergnüglich zu Erinnerungen die sich aus dem eigenem Lebensverlauf generieren lassen. Ein amüsanter Zeitvertreib ist beim Lesen gesichert. Den Spaß, hierzu neue, noch nicht so bekannte Gedichte zu lesen, mag man nicht missen. Formidabel!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks