Draculas Bluthochzeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Draculas Bluthochzeit“ von

Vanessa Fox und Christopher Van Helsing heiraten. Doch ein ungebetener Gast kommt zur Hochzeit und sorgt für ein schreckliches Blutbad. Draculas Rache ist unbarmherzig. Er entfesselt seine wahre Natur und es kommt zur Konfrontation mit Faith!

Tolle Story, tolle Charaktere und viel Spannung und Action! Einfach nur empfehlenswert!

— Leseratte2007

Stöbern in Fantasy

Die Hexe von Maine

Viel Magie und Hexerei, etwas Spannung und leider noch zu wenig Shifter Cops

kabig

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Wieder einmal mehr hat Cassandra Clare mich nach Hause gebacht. Es ist grandios!!!

Bookalicious8

Bird and Sword

Ich würde liebend gern mehr als 5 Sterne geben. <3 Eine Liebe auf den ersten Leseproben Blick. Freue mich sehr auf den 2. Teil der ...

Buch_Versum

Löwentochter

Hat den Erwartungen mehr als entsprochen

Arianes-Fantasy-Buecher

Spur des Feuers

Absolut gelungene Fortsetzung

Brivulet

Die Blutkönigin

Ein Auftakt, der einfach gelesen werden muss! Ich bin immer noch hin und weg!

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Draculas Bluthochzeit"

    Draculas Bluthochzeit

    sabisteb

    09. December 2011 um 16:14

    Es ist so weit, Christopher van Helsing und Vanessa Fox werden vor den Altar treten. Dumm nur, dass der tote, verstümmelte Pfarrer, der aus der Luft fällt die Zeremonie nicht mehr durchführen kann. Das jedoch ist auch schon bald nebensächlich, denn das mit der Hochzeit hat sich kurz darauf auch erledigt und es wird eher ein Bestattungsunternehmer und Grabredner benötigt und zwar nicht nur für den Priester. Statt rotz und Wassser, wie das auch Hochzeiten normalerweise üblich ist, fließen diesmal Blut und Tränen. Da ist eine misslungene Torte oder andere Zwischenfälle, die man sonst so von Hochzeiten kennt ja regelrecht Peanuts dagegen. Ist aber schon blöd, wenn die Braut abhanden kommt und lieber Schnitter Tod die Hand reicht. Besonders peinlich ist das Ganze für Shania Francis, Brandolf Welf und Nathan Pierce, die zu spät für die Trauung auftauchen und sich fröhlich auch einer Totenfeier wiederfinden. Das nenne ich mal nen echten Fauxpas. Der Rest ist blutige Rache und noch blutigere Versöhnung. Bleiben nur ein Frage offen: SPOILER (Aber die Frage kann man nur stellen, wenn man SPOILERt und echt, das frage ich mich wirklich) Wie hat die Braut den Tod vorgetäuscht, bzw. wie wurde sie wieder lebendig? Warum hat der Bräutigam das nicht gemerkt? So eine verschwundene Leiche, das ist doch irgendwie auffällig? SPOILER ENDE Auf jeden Fall ist ab dieser Episode klar, warum diese Folgen als Faith Trinity gelten, die verlorene Tochter kehrt zurück. Da freut sich Christopher sicherlich, seine Familie wird immer größer und er musste nicht einmal Unterhalt zahlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks