DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Argentinien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Argentinien“ von

Landschaften voller Strahlkraft Haushohe Eiswände stürzen donnernd in den Lago Argentino im südlichen Patagonien, Stürme umtosen das berüchtigte Kap Hoorn vor den Toren der Antarktis, im Sonnenuntergang glühen die schneebedeckten Gipfel der Andenkette. Gleichzeitig schwirren 3000 km weiter nördlich Kolibris im Wassernebel der Iguassu-Fälle durch dichtes Tropengrün. Schnurgerade Straßen durch die flache Pampa und die Einsamkeit des Chaco, Estancien, die bis hinter den Horizont reichen, aber auch quirliges Großstadtleben in der Millionenmetropole Buenos Aires und Städten wie Córdoba und Mendoza. Kein Land Südamerikas bietet dem Reisenden mehr Abwechslung, ist facettenreicher als Argentinien. Das DuMont Reise-Handbuch »Argentinien« ist ein optimaler zuverlässiger Begleiter, in dem die besten Touren und eine Fülle von Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie zahlreiche Hintergrundinformationen kompakt zusammengefasst sind. Den Autoren, Rolf Seeler, wohnhaft in Uruguay und Juan Garff, Deutschargentinier aus Buenos Aires, beides erfahrene Journalisten, ist das Land wie ihre Westentasche vertraut, und so wissen sie dem Reisenden die Schönheit und Vielfalt Argentiniens kenntnis- und detailreich zu vermitteln, seien es so bekannte Ziele wie die Halbinsel Valdés mit ihren Seeelefantenkolonien und vorbeiziehenden Walen, oder Ushuaia, die südlichste Stadt auf Feuerland, aber auch die entlegenen Regionen der Falklandinseln oder Iberá-Sümpfe, einzigartiges Feuchtbiotop im Zweistromland. Und natürlich haben sie jede Menge Tipps bereit, etwa eine urige Tango-Kneipe in Buenos Aires, einen fotogenen Blick auf den Cerro de los Siete Colores in Purmamarca oder einen Ausflug mit dem legendären Patagonien-Express. Zu allen Städten, Regionen und herausragenden Sehenswürdigkeiten gibt es praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Anreisewegen sowie die Adressen der jeweiligen Tourismusbüros, empfehlenswerten Hotels, Restaurants mit den entsprechenden Internetlinks. Konzentriert in einem eigenen Kapitel sind wissenswerte Fakten für die Organisation und Gestaltung einer Argentinien-Reise, etwa zum Einkaufen und Ausgehen, zu sportlichen Aktivitäten sowie ein Sprachführer. Hinzu kommt Hintergrundwissen über Natur und Kultur, Geschichte und Politik in einem allgemeinen einführenden Teil. Ausgesprochen unterhaltsam zu lesen sind die eingestreuten Themenseiten: kurzweilige Storys über die Eigenarten und Besonderheiten des Reiseziels, u.a. über den skurrilsten Wallfahrtsort der Welt, die als »Straße der Tränen« bezeichnete Magellanstraße, und die rätselhafte Diaguita-Kultur. Für eine rasche Orientierung unterwegs sorgt das reichhaltige Kartenmaterial: zum einen ein vielseitiger, präziser Faltplan, zum anderen eine Fülle von regionalen Routenkarten. Die brillanten Fotos bieten atmosphärisch dichte und die Geschichte der Insel »erzählende« Bilder von Menschen und Landschaften: So sind viele Bäume Patagoniens so sehr dem Wind ausgesetzt, dass sie mit ihrem schiefen Wuchs wie Fahnen seine Richtung anzeigen, die schneebedeckten Anden werden zur Herausforderung für jeden Bergsteiger und die Tangotänzer in Buenos Aires interpretieren so leidenschaftlich die Musiker, dass man den darin zum Ausdruck gebrachten Seelenschmerz, die Sehnsucht und die Liebe direkt zu spüren vermeint.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks