Duden: Kennst du das? Rasselbuch Kleine Tiere

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Duden: Kennst du das? Rasselbuch Kleine Tiere“ von

Rasseln, Hören, Schaukel, Greifen - das erste Rassel-Buch Bei diesem Buch für Kinder ab 6 Monaten dreht sich alles um niedliche Tiere. Marienkäfer, Küken und Katzenkind können betrachtet und wiedererkannt werden. Die besondere Form des Buches mit integrierter Rassel, Griff und Schaukelfläche und die bunten Fotos wecken die Neugier des Kindes. Ein Spiel-Buch zum Greifen, Hören, Schauen und Bewegen!

Toll für die Kleinsten mit schönen Tierbilden, einer Rassel, die nicht zu laut ist und auch für kleine Kinderhände geeignet.

— Talathiel
Talathiel

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schönes Rasselbuch für die Kleinen

    Duden: Kennst du das? Rasselbuch Kleine Tiere
    Talathiel

    Talathiel

    18. September 2016 um 20:28

    Das vorliegende Rasselbuch ist ungefähr ab 6 Monaten geeignet. Die Größe hierbei ist gut für kleine Kinderhände geeignet und besitzt einen Griff, der gut für kleine Kinderhände geeignet ist. Die untere Kante ist abgerundet, sodass das Buch auch geschaukelt werden kann. Das Buch besteht insgesamt aus acht Motiven: Marienkäfer – Häschen, Schmetterling – Frosch, Katze – Hund, Entenküken – Lamm. Auf jeder Doppelseite befinden sich zwei Motive. Schön hierbei finde ich, dass es tatsächlich Fotos sind und keine Zeichnungen. Die Tierbilder wecken das Interesse und unser Kleiner hat beim Betrachten auch richtig Freude. Die integrierte Rassel ist zudem recht leise und nicht aufdringlich. Sie rasselt genug, dass es interessant genug ist, aber die Eltern nicht genervt werden. Für das Büchlein aus Pappe sprechen definitiv der kleine Preis und die Tatsache, dass hiermit Sehen, Fühlen, Hören und Motorik gefördert werden.Da das Rasselbuch allerdings aus Pappe ist, sollte man bedenken, dass die Kleinen in diesem Alter gerne alles in den Mund nehmen und sich die Pappe hier vermutlich auflösen könnte. Es gilt wie bei jedem Spielzeug für Babys und Kleinkinder: Stets darauf überprüfen, ob es zum Spielen noch genutzt werden kann oder ob Macken vorhanden sind. Sollte dies der Fall sein, wäre es vermutlich bei sinnvoller, das Spielbuch auszusortieren, was aber bei dem günstigen Preis auch nicht so schmerzlich ist. Vermutlich verlangt das Kind danach eh nach anderen altersgerechten Büchern. Ein wirklich schönes Rasselbuch für die Kleinsten mit sehr schönen Motiven, allerdings wird es vermutlich nicht sehr langlebig sein.

    Mehr
  • Gelungene Kombination

    Duden: Kennst du das? Rasselbuch Kleine Tiere
    kleine_welle

    kleine_welle

    14. March 2016 um 20:52

    Das kleine Rasselbuch ist eine super gelungene Kombination aus Krach und Bildern. Zuerst kann man sich in Ruhe die tollen Bilder anschauen, z.B. die Katze, der Schmetterling, das Entenküken. Und wenn man damit fertig ist, kann man mit dem Buch super gut Musik machen. :)Habe das Buch direkt gekauft und dann meinem kleinen, sechsmonatigem Sohn zum Testen gegeben. ;) Er findet es toll. Er liebt jetzt schon Bücher und schaut sich gerne mit Mama zusammen die schönen Bilder an. Und wenn er keine Lust mehr hat, oder ihm einfach langweilig ist (natürlich nicht beim durchblättern) rasselt er viel mit dem kleinen Büchlein rum. Denn es ist auch nicht besonders groß und somit auch für kleine Kinderhände geeignet. Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass die Bilder echte Fotos sind. Haben schon einige Bücher mit Tieren zu Hause, aber alle sind Zeichnungen. Jetzt kann er sich ansehen, wie die Tiere wirklich aussehen. Mein Fazit: Ein wirklich tolles Kinderbuch, dass schon für die ganz kleinen geeignet ist, denn wenn die Konzentration noch nicht ganz für's Bücher schauen reicht, für's Rasseln reicht sie alle Male.

    Mehr